Vernetzen

Königswinter

Verhinderte Sicherheitsunternehmen einen Bankeinbruch?

Beitrag

| am

Königswinter. Vermutlich verhinderten in der Nacht zum 3.2.2019 aufmerksame Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma einen Bankeinbruch in Königswinter. Sie beobachteten über eine Überwachungsanlage im Vorraum der Bankfiliale in der Bahnhofstraße eine maskierte Person, die sich verdächtig verhielt und informierten unverzüglich die Polizei.

Eine Streifenwagenbesatzungen überprüfte im nahen Umfeld der betroffenen Bank vier Personen und nahm sie vorläufig fest. Bei ihrer Durchsuchung wurden u.a. Handschuhe, Funkgeräte und mutmaßliches Aufbruchswerkzeug aufgefunden und sichergestellt. Auch in den Wohnungen der Verdächtigen sowie in drei Autos fanden die Beamten mögliches Beweismaterial.

Nach den ersten Ermittlungen der Kripo hat das zuständige KK 24 die weitergehenden Ermittlungen übernommen.

Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Tipp Termine

Februar, 2019

16Feb19:00Dragons gegen Ulm

17Feb11:00Tag der Offenen Tür im Cura-Krankenhaus

22Feb19:30Partnerschaftskomitee Bad Honnef - Berck-sur-Mer - Mitgliederversammlung

22Feb20:00Martyn Joseph.

24Feb11:30Kölsche Mess

Anzeigen

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 90 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

X
X