Leseprobe3

Unkel – Erotische Geschichten und Gedichte aus der Bibel und anderen erbaulichen Werken von Lasker-Schüler bis Salomo und von Anais Nin bis Rilke.
In der Pause: Aphrodisierende Köstlichkeiten

Stammgäste der Villa Weingärtner (Scheurener Str. 25 in Unkel) kennen Larissa Lae als verschmitzte Botschafterin Ringelnatzscher Vieldeutigkeiten, als einfühlsame Interpretin von Weihnachtsgedichten und Karnevalsgeschichten. Schon länger denkt sie darüber nach, sich einmal dem Erotischen in der Literatur zu widmen – das daraus entstandene Programm wird nun in der Villa erstmals dem Publikum vorgestellt.

Ist das geeignet für empfindsame Ohren, ist das Literatur oder schon … Drastischeres?!? Am 31. Juli ab 18.00 kann jeder selbst beurteilen, ob die von Larissa Lae und Daniela Weingärtner in heißen Debatten ausgewählten Texte überwiegend zur ersten oder zur zweiten Kategorie gehören – je nach Wetterlage findet die Veranstaltung im Innenhof oder den schönen Räumlichkeiten statt. In der Pause werden wie immer passende kulinarische Schmankerl serviert, diesmal solche, denen man aphrodisierende Wirkung nachsagt. Reservierungen sind möglich per Telefon (02224-9876714) oder per email (info@villa-weingaertner.de)

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein