Straßenbau | Symbolfoto

Bonn-Bad Godesberg – Im Laufe des April sind im Straßentunnel Bad Godesberg immer wieder vorübergehende Teilsperrungen vorgesehen. Grund sind notwendige Wartungsarbeiten.

Von Dienstag, 13. April, bis Donnerstag, 15. April 2021, kann es jeweils zwischen 9 und 15 Uhr zu Teilsperrungen der Tunnelaus- und –einfahrten Moltkestraße/Friedrichallee sowie Koblenzer Straße kommen. In Abhängigkeit vom Arbeitsfortschritt werden die jeweiligen Ein- bzw. Ausfahrten wechselseitig gesperrt und der Verkehr entsprechend über die Tunnelbeschilderung umgeleitet.

Am Dienstag, 20. April, finden ebenfalls zwischen 9 Uhr und 15 Uhr Wartungsarbeiten im Bereich der Tunnelzufahrt Bad Godesberger Allee statt. Hierfür werden in Abhängigkeit vom Arbeitsfortschritt wechselseitig die Durchfahrt zwischen der Godesberger Allee und der Bonner Straße sowie die Ein- bzw. Ausfahrt des Tunnels zeitweise gesperrt. Umleitungen des Verkehrs erfolgen über die Straßenbeschilderung bzw. über die Tunnelbeschilderung.

Für die Ein- und Ausfahrt Godesberger Straße und Godesberger Allee sind am Mittwoch, 21.  April, und Donnerstag, 22. April 2021, jeweils zwischen 9 Uhr und 15 Uhr weitere Sperrungen vorgesehen. Auch hier werden in Abhängigkeit vom Arbeitsfortschritt die jeweiligen Ein- bzw. Ausfahrten wechselseitig gesperrt, und der Verkehr wird über die Tunnelbeschilderung umgeleitet.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein