Siebengebirge – Der Verschönerungsverein für das Siebengebirge lädt alle Kinder und ihre Eltern zu einem Wildnistag am Forsthaus, Löwenburger Str. 2, 53639 Königswinter ein.
Der Tag beginnt um 10.00 Uhr mit einer Wanderung in das „wilde Siebengebirge“. Der Förster Marc Redemann wandert mit den Teilnehmern rund um den Oelberg und wird mit waldpädagogischen Elementen vermitteln wie man die Natur mit allen Sinnen wahrnehmen kann. Thematisch geht es um die Tiere des Siebengebirges und Wildnis.

Treffpunkt: Forsthaus Lohrberg, Löwenburger Str. 2, 53639 Königswinter um 10.00 Uhr

Eine vorherige Anmeldung für die Wanderung ist aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl erforderlich unter 02223/909494 oder poststelle@vv-siebengebirge.de.

Nach ihrer Rückkehr am Forsthaus können sich die Wanderer sowie alle anderen Besucher ab ca. 12.00 Uhr mit einem Wildwürstchen stärken und sich von der rollenden Waldschule nochmals die Tiere im Siebengebirge zeigen lassen! Alle Kinder, Jugendlichen und Eltern sind hierbei herzlich willkommen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ab ca. 13.30 Uhr finden dann weitere Aktionen am Forsthaus statt! Es findet Bogenschießen statt (ohne Anmeldung) und es können Wolfsanhänger aus Gips gebastelt werden. Über eine rege Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Anzeige

VVS-Wildnistag am Samstag, den 26.09.2020 in der Zeit von 10.00 – ca. 15.30 Uhr
Kooperationsveranstaltung des VVS mit dem Landesbetrieb Wald und Holz NRW und der rollenden Waldschule Rhein-Sieg

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein