Vernetzen

Bad Honnef

Weltklimakonferenz: Größere Demonstrationen am 4. und 6. November 2017

Beitrag

| am

COP 23-Gelände in der Bonner Rheinaue | Foto: ©BMUB/Dominik Ketz

Bonn |  Zwei Tage vor dem Beginn der Weltklimakonferenz in Bonn finden am kommenden Samstag, 04.11.2017, erste Demonstrationen statt. Eine Fahrraddemonstration mit erwarteten 1000 Teilnehmern führt von Köln nach Bonn. Auf dem Bonner Münsterplatz treffen sich mittags nach Veranstalterangaben etwa 9000 Teilnehmer, die zu Fuß in die Nähe des Konferenzortes gehen werden. Dort treffen sie mit den Radfahrern zu einer Abschlusskundgebung zusammen.

Am Montag, 06.11.2017, werden in Bonn ca. 1000 Kinder und Jugendliche zu einer Demonstration erwartet, die in der Zeit zwischen 9 und 11 Uhr über die Bundesstraße 9 führen wird. Die Polizei geht von einem friedlichen Verlauf der Versammlungen aus, erwartet aber Verkehrsbeeinträchtigungen entlang der Aufzugswege.

Samstag, 4. November 2017: Fahrraddemo von Köln nach Bonn Rund – 1000 Teilnehmer erwartet der Veranstalter einer Fahrraddemo, die von Köln nach Bonn führen wird. Die Radfahrenden treffen sich am Samstag, 04.11.2017, bis 12 Uhr, Im Wasserwerkswäldchen im Kölner Süden. Von dort aus machen sich die Radfahrenden auf die 31 Kilometer lange Strecke nach Bonn. Ein Teil der Radfahrenden trifft sich bereits um 09.00 Uhr auf dem Vorplatz des Kölner Hauptbahnhofes. Von dort fahren sie über nachfolgende Straßen zum Sammelpunkt Im Wasserwerkswäldchen:

Köln: Bahnhofsvorplatz – Trankgasse – Komödienstraße – Zeughausstraße – Magnusstraße – Hohenzollernring – Rudolfplatz – Habsburgerring – Zülpicher Platz – Hohenstaufenring – Barbarossaplatz – Salierring – Sachsenring – Karolingerring – Chlodwigplatz – Bonner Straße – Am Verteilerkreis – Militärringstraße – Im Wasserwerkswäldchen Voraussichtlich etwa 100 weitere Radfahrer werden sich morgens von Bonn aus auf den Weg nach Köln machen. Nach einer gemeinsamen Auftaktkundgebung am Sammelpunkt fahren alle Radfahrer anschließend nach Bonn. Vorgesehen ist nachfolgende Streckenführung: Köln Im Wasserwerkswäldchen – Weißdornweg – Rodenkirchener Straße – Friedrich-Ebert-Straße – Zum Forstbotanischen Garten – Industriestraße Wesseling Theodor-Heuss-Straße – Konrad-Adenauer-Straße – Willy-Brandt-Straße Bornheim Kölner Landstraße – Elbestraße Bonn Kölnstraße – An der Josefshöhe – Werftstraße – Römerstraße – Augustusring – Leinpfad – Fritz-Schroeder-Ufer – Erzbergerufer – Moses-Hess-Ufer – Brassertufer – Wilhelm-Spiritus-Ufer – Stresemannufer – Charles-de-Gaulle-Straße – Franz-Josef-Strauß-Allee – Marie-Kahle-Allee – Joseph-Beuys-Allee – Emil-Nolde-Straße.

Streckenänderung der Fahrraddemonstration noch möglich

Der Anmelder ist mit Teilen der von der Polizei verfügten Streckenführung nicht einverstanden. Er beansprucht die Nutzung der Autobahn 555 von Wesseling bis nach Bonn. Im Rahmen der verwaltungsgerichtlichen Überprüfung ist daher noch eine Veränderung in diesem Streckenabschnitt möglich. Unabhängig von dem Ausgang der gerichtlichen Entscheidung müssen Autofahrende entlang der aufgeführten Strecke mit temporären Verkehrssperrungen rechnen.

Die Polizei wird für entsprechende Verkehrsregelungen vor Ort sorgen.

Samstag, 4. November 2017: Demonstranten gehen vom Bonner Münsterplatz über die Bundesstraße 9 zur Genscherallee Während die Radfahrenden in Richtung Bonn unterwegs sind, treffen sich um 13 Uhr auf dem Bonner Münsterplatz die 9000 Teilnehmer einer weiteren Demonstration. Nach einer Auftaktkundgebung gehen diese zur Genscherallee. Dort soll es gegen 14.30 Uhr zum Zusammentreffen mit den aus Köln kommenden Radfahrenden kommen. Anschließend findet eine gemeinsame Abschlusskundgebung statt, die gegen 17 Uhr enden soll.

Streckenführung: Am Neutor, Am Hofgarten, Adenauerallee, Willy-Brandt-Allee, Rheinweg, Joseph-Beuys-Allee, Genscherallee Die Polizei wird den Aufzugsweg sichern. Durch die erforderlichen Sperrungen wird es entlang der Bundesstraße 9, auf dem City-Ring und der Reuterstraße zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Die Polizei empfiehlt Autofahrenden, in der Zeit zwischen 13.30 Uhr und 15.00 Uhr insbesondere die Bundesstraße 9 und die Reuterstraße zu meiden.

Montag, 6. November 2017: Die Demonstration führt in der Zeit zwischen 9 Uhr und 11 Uhr über die Bundesstraße 9. Die Polizei rechnet mit erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen. Ebenfalls Montag demonstrieren Kinder und Jugendliche in der Bonner Innenstadt. Rund 500 Teilnehmer treffen sich um 9 Uhr auf dem Kaiserplatz. Von dort aus gehen sie über die Straßen Am Hofgarten, Adenauerallee, Willy Brandt Allee, bis zur Genscherallee. Unterwegs werden sich weitere 500 Kinder und Jugendliche anschließen.

Alle Teilnehmer werden im Kreuzungsbereich der Willy-Brandt-Allee/Heussallee/Genscherallee ein Menschenbild stellen. Anschließend findet auf der Genscherallee die Abschlusskundgebung der Versammlung statt. In der Zeit von 9 Uhr bis 11 Uhr muss mit erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen und Sperrungen auf der Bundesstraße 9 und der Reuterstraße gerechnet werden. Daher empfiehlt die Bonner Polizei den Berufspendlern und dem Lieferverkehr, sich früher auf den Weg zu begeben oder den Bereich in dieser Zeit zu meiden. Der Stadtbahnverkehr zwischen Bonn und Bad Godesberg ist von den polizeilichen Maßnahmen nicht betroffen.

Weltklimakonferenz: Die Bonner Polizei wird auf der Webseite bonn.polizei.nrw und über Twitter und Facebook aktuell über die Verkehrssituation berichten. Außerdem ist am Samstag, 04.11.2017, in der Zeit von 08.00 Uhr bis 20.00 Uhr – Montag, 06.11.2017, in der Zeit von 08.00 Uhr bis 20.00 Uhr das Bürgertelefon der Bonner Polizei unter der Rufnummer 0228/ 15 30 30 zu erreichen.

CityVideo Bad Honnef - ansehen mit YouTube.
Videobeitrag laden

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0neW91dHViZS1wbGF5ZXInIHR5cGU9J3RleHQvaHRtbCcgd2lkdGg9Jzc0MCcgaGVpZ2h0PSc0NDcnIHNyYz0naHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvaTFFbjRrOHZfYjg/dmVyc2lvbj0zJicgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSd0cnVlJyBzdHlsZT0nYm9yZGVyOjA7Jz48L2lmcmFtZT4=

Weiterlesen
Anzeigen

Bad Honnef

“Kesselflicker, Artisten und Könige”

Beitrag

| am

Kriegerdenkmal auf dem Beueler Friedhof | Foto: Die lachende Mehrheit/Wikipedia

Bad Honnef. Die kfd-Bad Honnef lädt am Mittwoch, 08.08.2018, Mitglieder und Gäste zu einer  Besichtigung des Friedhofs in Bonn-Beuel ein. Die Führung steht unter dem Motto: “Kesselflicker, Artisten und Könige”.

Um 13.45 Uhr treffen sich die Teilnehmer an der Endhaltestelle der Straßenbahn in Bad Honnef. Mitglieder zahlen für Fahrt und Führung 13,00 Euro, Gäste 15.00 Euro. Eine Anmeldung für die Restplätze ist unbededingt erforderlich bei Ilse Bungarz, Tel. 02224 – 71538.

Weiterlesen

Bad Honnef

Mondfinsternis: Zeitschrift GEO empfiehlt Event der Sternwarte Siebengebirge

Beitrag

| am

Foto: Christian Preuß

Bad Honnef. In der Nacht vom 27. auf den 28. Juli 2018 findet eine totale Mondfinsternis statt. Die Bad Honnefer Sternwarte Siebengebirge e.V. baut auf dem Drachenfels-Plateau mobile Teleskope auf, mit denen das astronomische Großereignis 2018 beobachtet werden kann.

Die Zeitschrift GEO hat einen Beitrag “Wo sich die totale Mondfinsternis in Deutschland am besten beobachten lässt” veröffentlicht und fünf Orte genannt, an denen man das nächtliche Spektakel ganz ohne Lichtverschmutzung genießen kann. Einer dieser Orte ist das Drachenfels-Plateau.

Mehr zu der Veranstaltung hier.

CityVideo Bad Honnef - ansehen mit Vimeo.
Videobeitrag laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgc3JjPSIvL3BsYXllci52aW1lby5jb20vdmlkZW8vMjc5MDgyNjc2P3RpdGxlPTAmYW1wO2J5bGluZT0wJmFtcDtwb3J0cmFpdD0wJmFtcDtjb2xvcj1mZmZmZmYiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49InRydWUiPjwvaWZyYW1lPg==

 

 

 

Weiterlesen

Bad Honnef

NRW Radtour 2018 machte Station auf der Insel – Begeisterung pur

Beitrag

| am

Bad Honnef. Don’t Worry, Be Happy – also: Sorge dich nicht, sei glücklich –  sangen Marion und Sobo am Nachmittag auf der Insel Grafenwerth. Sie trafen damit genau die Stimmung der rund 1300 Radler, die an der NRW Radtour 2018 teilnahmen und heute auch Bad Honnef besuchten.

Die Freizeitradler starteten morgens in Bonn und erreichten nach einer Pause in Meckenheim das Rolandseck. Dort setzten sie mit der Fähre nach Bad Honnef über und chillten auf Bad Honnefs heiligem Rasen.

CityVideo Bad Honnef - ansehen mit Vimeo.
Videobeitrag laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjAwIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgc3JjPSIvL3BsYXllci52aW1lby5jb20vdmlkZW8vMjgxMDgxNjM4P3RpdGxlPTAmYW1wO2J5bGluZT0wJmFtcDtwb3J0cmFpdD0wJmFtcDtjb2xvcj1mZmZmZmYiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49InRydWUiPjwvaWZyYW1lPg==

Nach einer guten Stunde hieß es wieder Abschied nehmen. In verschiedenen Abständen machten sich die Gruppen auf nach Bonn, wo WDR 4 am Abend zum großen Sommer Open Air mit Live Musik einlädt.

Bereits im zehnten Jahr veranstalten Westlotto, die NRW-Stiftung und WDR 4 diese Großveranstaltung für Freizeitradler. Die NRW-Radtour 2018 startete am Donnerstag in Kerpen und endet Sonntag auch dort. Dann haben die Radler eine Strecke von 240 Kilometern entlang von Rhein, Sieg und Erft zurückgelegt. Begleitet wird die Gruppe von ADFC-Scouts, dem DRK-Sanitätsdienst und der Polizei.

Weiterlesen

Unterkunft buchen

Booking.com

Tipps


Werbung & Veranstaltungstipps


JAZZin

Komm doch, Liebelein – von Freud und Leid der Liebe“7. September 2018
Noch 47 Tage.

Juli, 2018

27Jul10:0020:00150 Jahre Anna-Kapelle

28Jul(Jul 28)17:0030(Jul 30)20:00Anna-Kirmes

Physiotherapie in Bad Honnef

 

wimmeroth_logo

Anzeigen

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

Cookie-Einstellungen

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) macht individuelle Entscheidungen notwendig. Bitte wählen Sie deshalb eine Option. Wenn Sie mehr wissen möchten, finden finden Sie hier zusätzliche Informationen Hilfe.

Wählen Sie eine Option

Erfolgreich gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies akzeptieren:
    Auf unserer Website kommen Cookies und andere Technologien zum Einsatz, um den Nutzerinnen und Nutzern einen möglichst großen Funktionsumfang unserer Dienstleistung anzubieten. Cookies ermöglichen ebenfalls die Personalisierung von Inhalten und unterstützen die zielgerichtete Veröffentlichung von Werbung, über die sich "Honnef heute" finanziert. Sie können außerdem zu Analysezwecken gesetzt werden. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.
  • Nicht akzeptieren:
    Keine Cookies zulassen

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück

X
X