Wie gehts weiter mit dem ehemaligen Kaiser’s-Gebäude?

0
1849

Bad Honnef – Für die City ist die Bedeutung des ehemaligen Kaiser’s-Gebäudes immens. Seit der Vollversorger ausgezogen ist, verzeichnen nicht wenige Geschäfte Umsatzeinbußen. Ein Fünkchen Hoffnung versprühten am Dienstag Bürgermeister Otto Neuhoff und Centrum e.V.-Chef Georg Zumsande. Sie deuteten an, dass Bewegung in die Sache käme. Mehr sagten sie nicht.

Das Gebäude befindet sich im Besitz der Bonner Baukontor Verwaltungs-GmbH. Geschäftsführer Norbert Lange erklärte auf Nachfrage von „Honnef heute“, es gebe keine unterschriebenen Verträge. Man sei bestrebt, einen Lebensmittelanbieter im ehemaligen Kaiser’s unterzubringen, da ein solches Angebot von den Geschäftsleuten und der Stadt gewünscht würde.

Das käme auch den Vorstellungen vieler Bad Honnefer entgegen, die zudem immer mehr Interesse an einem Anbieter mit qualitativ höherwertigen Lebensmitteln zeigen, beispielsweise auch Bio-Lebensmittel (Video).

Beitrag November 2018

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein