Wieder schwerer Unfall auf B42

0

Königswinter – Heute früh wurde ein 28-jähriger Audi-Fahrer auf der B42, kurz hinter dem Tunnel Oberdollendorf in Fahrtrichtung Köln, bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Nach Aussage von Augenzeugen fuhr der Audi um kurz nach 7 Uhr auf der mittleren von drei Fahrspuren, scherte plötzlich nach links aus und stieß gegen die Mittelschutzplanke.

Ersten Ermittlungen zufolge war außer dem Audi des 28-Jährigen kein weiteres Fahrzeug an dem Verkehrsunfall beteiligt. Rettungskräfte brachten ihn mit schwersten Verletzungen in die Klinik. (jk)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein