Vernetzen

Windhagen

Windhagen: Miss Universe Germany gekrönt

Beitrag

| am

Windhagen | Am Sonntag wurde im DORMERO Bonn • Windhagen die neue Miss Universe Germany gekürt. In drei verschiedenen Durchgängen konnte sich die 22-jährige Sarah-Lorraine Riek gegen ihre Mitbewerberinnen durchsetzen.

Sie wird Anfang Dezember für die Miss Universe Wahl in die USA reisen und Deutschland am 20. Dezember im weltweit größten Modelcontest vertreten. Beim internationalen Miss Universe Finale in den USA treten Frauen aus ca. 90 Ländern um den Titel der Miss Universe an. Fast eine Milliarde Zuschauer werden die Wahl zur schönsten Frau der Welt verfolgen.

Für die ursprünglich aus dem süddeutschen Syrgenstein stammende Wahl-Berlinerin ging mit ihrem Sieg bei Miss Universe Germany ihr größter Traum in Erfüllung: „Ich freue mich unglaublich darauf, viele starke Frauen aus den verschiedensten Kulturen kennen zu lernen.”

Sarah-Lorraine spricht fünf Sprachen. Ihr Interesse an weltpolitischen Themen zeigt sich auch in ihrer Berufswahl. Nach ihrem Wirtschaftsstudium mit Schwerpunkt auf internationalem Recht, wird sie nächstes Jahr im Ausland ihren Master für internationales Recht beginnen. Sarah Riek: „Durch das Charity-Projekt ‚Global Goal’ konnte ich mich für Kinder in Ghana einsetzen. Durch eine berufliche Spezialisierung auf internationale Menschenrechte hoffe ich, Menschen helfen zu können, die in ihren Ländern Unterdrückung erfahren und nicht die Privilegien der Freiheit wie wir in Deutschland genießen.“

Auch für die Jury war ihr soziales Engagement ein wichtiges Argument für ihre Wahl. Denn als Miss Universe Germany zählt nicht nur das Aussehen. Im Gegensatz zu reinen Schönheitswettbewerben werden Frauen gesucht, die sich sozial engagieren und eine Vorbildfunktion für junge Mädchen haben.

Aber auch die anderen Finalistinnen haben die Jury begeistert. Den zweiten Platz bei der Miss Universe German-Wahl hat Anja-Vanessa Peter (27) aus dem hessischen Mörfelden-Walldorf belegt. Die ehemalige Profi-Tennisspielerin und studierte Publizistin hat philippinische Wurzeln und war bereits der Wahl der Miss Philippines unter der Top 15.

Platz drei sicherte sich Vanessa Jouline Bartels aus Holzburge (Schleswig Holstein). Die Sozialarbeiterin ist ein absoluter Newcomer im Modelbusiness und hat bisher noch nie kommerziell vor einer Kamera gestanden. Sie hat 2013 ihren Bachelor als Sozialarbeiterin abgeschlossen und betreut heute im ambulanten Dienst Menschen mit psychischen Krankheiten.

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Werbung

Tipp Termine

April, 2019

27Apr20:3023:30PHIL ZE LOUD IM SEASONS IN BRÜHL

28Apr9:0010:00Erstkommunionfeier

28Apr19:0021:00Hot Club Harmonists mit „Von der Seine an die Donau“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 26 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X