Wunderbarer Zoch am Kanal vorbei

0

Bad Honnef | Die Kanalarbeiten konnten den Erfolg des Bad Honnefer Karnevalszugs nicht schmälern. Er verlief planmäßig, wurde von tausenden Jecken bejubelt. Und auch das Wetter spielte mit.

Nach ersten Informationen wurden Zwischenfälle bislang nicht bekannt.

Der zentrale Info-Point war gegenüber der Post. Von dort aus verfolgten unter anderem Bürgermeister Otto Neuhoff und andere Lokalpolitiker das karnevalistische Treiben.

Das Prinzenpaar Prinz Norbert I. und Aegidia Pia I. aus Aegidienberg fuhren in einem Oldtimer mit. Dem wurde eine extra Lüftung verpasst, damit der Motor die Strapazen durchhielt.

Die Dragons schickten schickten unter anderem Florian Wendeler, Justin Smith und Jordan Hamilton auf die jecke Piste. Natürlich waren auch der Fanclub und das Dragons-Danceteam auf Achse.

Für die Sicherheit sorgten neben der Polizei das DRK und die Malteser. Mit dabei auch die neuen Mitglieder aus Syrien.

Im Anschluss an den Zug fanden verschiedene After Zoch-Partys statt. Die größte veranstalteten das Festkomitee und Circus Comicus im Kursaal. Ab 19 Uhr übernahm der Circus Comicus alleine die Regie. Aber auch im Zeughaus der Löstige Geselle, im Vierkotten und beim Küfer Jupp ging die Post ab.

Morgen, Montag, findet der Kinderzug in Selhof statt (Beginn 13 Uhr) und am Veilchendienstag ziehen die Aegidienberger Jecken durchs Land (Beginn 14 Uhr). Anschließend ist auf der After Zoch-Party im Bürgerhaus „Feiern bis zum Abwinken“ angesagt.

Mehr auf de-zoch-kuett.de

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein