Vernetzen

Aegidienberg

Zukunft des Lehrschwimmbeckens offen

Beitrag

| am

Bad Honnef. Immer weniger Kinder lernen richtig oder erst zu spät schwimmen. In Bad Honnef hat sich die Lage nach der Schließung des Lehrschwimmbeckens in Aegidienberg dramatisch verschärft. Für den Schulschwimmsport gibt es so gut wie keine Alternativen, Vereine geraten sogar in existenzielle Krisen.

Nach dem ersten Schock hat sich gestern Abend die Politik mit der Zukunft des Lehrschwimmbeckens beschäftigt. In der Sitzung des Betriebsausschusses sollten die Weichen für einen Ersatzbau gestellt werden. Die Ergebnisse fielen allerdings eher mager aus.

So soll sich die Betriebsleitung erst mit der weiteren Planung beschäftigen, wenn der Rat die Finanzierung geklärt hat. Dabei wollte die Verwaltung Konkretes. Sie empfahl dem Ausschuss, für den Abriss des alten und den Bau eines neuen Beckens mit einer Länge von 25 Metern zu stimmen. Die Betriebsleitung solle die weiteren Planungen einleiten, den Entwurf für einen Neubau vorlegen und eine Förderung prüfen.

Die CDU regte im Ausschuss weitere Prüfungen an, unter anderem einen Neubau des Lehrschwimmbeckens im Zusammenhang mit einem Neubau des Siebengebirgsgymnasiums oder den Neubau an einer anderen Stelle. Auch eine Traglufthalle über dem Inselbad wollten die Christdemokraten prüfen lassen sowie eine interkommunale Abstimmung hinsichtlich der Nutzung des in Königswinter geplanten Hallenbades. Ihr Antrag wurde mehrheitlich abgelehnt

Der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Stadtrat, Klaus Wegner, der auch Vorsitzender des Betriebsausschusses ist, zeigte sich enttäuscht. Er sieht in den Anträgen der CDU das Bestreben, gegebenenfalls den Neubau des Lehrschwimmbeckens durch weitere Prüfungen verzögern oder sogar verhindern zu wollen.

Auch bei der Entscheidung über Tarifveränderungen beim Freizeitbad Grafenwerth kam der Ausschuss zu keinem griffigen Ergebnis. Auf Antrag der CDU soll der Punkt in der nächsten Sitzung erneut auf die Tagesordnung gesetzt werden.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aegidienberg

“Aegidienberg in Weiß” trotzte dem Wetter

Beitrag

| am

Bad Honnef-Aegidienberg – Zum vierten Mal fand heute Aegidienberg in Weiss auf dem Aegidiusplatz statt. Die Regeln: Jeder kleidet sich in Weiß und bringt etwas zu essen mit. Getränke stellt der Veranstalter, der Reinerlös kommt dem Verein für Brauchtumspflege zugute.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Trotz der nicht optimalen Wetterbedingungen kamen recht viele Teilnehmer. Für die Kinder gab es ein Extra-Programm.

Kombiniert wird Aegidienberg in Weiss mit einer Oldtimerausstellung. 20 Fahrzeuge waren auf dem Aegidiusplatz zu bewundern. Gegen Mittag starteten sie zu einer Tour durch das Siebengebirge.

Bad Honnef – Dein Veedel

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen

Aegidienberg

Informationsveranstaltung zum Straßen- und Kanalausbau Bungertstraße

Beitrag

| am

Bad Honnef – Der Bürgermeister der Stadt Bad Honnef lädt anlässlich des geplanten Straßen- und Kanalausbau in der Bungertstraße in Bad Honnef-Aegidienberg zu einer Informationsveranstaltung ein. Sie findet am Dienstag, 16.07.2019, um 18:00 Uhr in der Städtischen Gemeinschaftsgrundschule Theodor-Weinz-Schule in Aegdienberg, Burgwiesenstraße 31, im Mehrzweckraum (ausgeschildert) statt.

Neben dem geplanten Straßen und Kanalausbau werden Ver- und Entsorgungsleitungen saniert und erneuert. Die Baumaßnahmen werden voraussichtlich Anfang 2020 begonnen.

Weiterlesen

Aegidienberg

Mann im Dachsberger See ertrunken

Beitrag

| am

Bad Honnef – Ein 72-jähriger Mann ist heute Nachmittag im Dachsberger See tot aufgefunden worden. Das teilt die Pressestelle der Bad Honnefer Feuerwehr mit. Passanten zogen den leblosen Körper an Land. Die Ursache, die zum Tode führte, ist bislang unbekannt.

Bei dem Gewässer handelt es sich um einen Steinbruchsee mit einer Tiefe von etwa 14 Meter.

Im Einsatz war neben der Polizei und Rettungssanitätern der Löschzug Aegidienberg mit 14 Kräften.

Weiterlesen

Stellenanzeige

Werbung

Tipp Termine

Juli, 2019

18Jul15:0016:30Tanz mit

18Jul20:30Akustik Folk Session

19Jul17:0020:00Critical Mass Sieg(burg)

20Jul16:0016:451270 Jahre und noch nicht zu Ende: Die Baugeschichte von Johnn Baptist

23Jul19:0021:00Zero Waste Bonn Neulingstreffen + Brainstorming

26Jul18:0020:00Critical Mass Bonn

hautnah-Kleinkunstkeller

Sommerpause6. September 2019
Noch 51 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X