Bad Honnef. In der 7. Kalenderwoche 2019 werden am hinteren Teil des Rathauses in der Kreuzweidenstraße die Parkplätze neu gestaltet. Dadurch wird eine Vergrößerung der Parkfläche erreicht und zusätzliche Parkplätze werden entstehen. Das teilt die Stadt heute mit.

Im Rahmen der Baumaßnahmen müssen sieben Linden gefällt werden, deren Standort ohnehin ungeeignet ist. “Sie stehen auf der Tiefgaragendecke und ihr Wurzelraum ist lediglich 60 Zentimeter tief und unzureichend. Die Bäume können sich nicht entwickeln. Das Wurzelwerk dringt aus Platzmangel in die Tiefgarage”, so die Stadt. Die äußeren vier Bäume an der Seite sollen stehen bleiben.

Mitarbeiter des Bau- und Betriebshofes der Stadt Bad Honnef werden die Baumaßnahme durchführen und Poller versetzten, Baumscheiben aufschottern, den Bewuchs der Randbereiche entfernen und mit Schotter versehen.

Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis Freitag, 15.02.2019, andauern. Während dieser Zeit kann auf der gesamten Fläche nicht geparkt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein