Vernetzen

Sport

Zwei neue Nachwuchsspieler für die Dragons

Beitrag

| am

dragons curtishollis - Zwei neue Nachwuchsspieler für die Dragons
Der 1,98 Meter große Curtis Hollis im US-Nationaltrikot (Bild: Junior Basketball Association/JBA)

Bad Honnef – Die Dragons Rhöndorf begrüßen zwei junge Neuzugänge: Curtis Hollis und Marek Mboya Kotieno.

Der 21-jährige US-Amerikaner Curtis Hollis spielte bereits im Kader der Houston Ballers in der Nachwuchsliga JBA und war dort einer der besten Spieler. Auf einer Europatournee zeigte er sein Potential. So wurde auch Yassin Idhibi, Geschäftsführer Sport der Dragons, auf den Nachwuchsspieler aufmerksam. „Curtis ist ein unglaublich talentierter und vielseitiger Spieler. Er kann offensiv wie defensiv auf mehreren Positionen eingesetzt werden und verkörpert damit den modernen Basketball“, so Idhibi. Hollis wird bei den Dragons die Offensiv-Position Shooting Guard belegen. Er ersetzt Aufbauspieler Kwan Kaller, der nicht in das DragonDome zurückkehren wird.

Auch der deutsche Marek Mboya Kotieno will bei den Drachen sein Talent unter Beweis stellen. Sein Vertrag läuft bis 2022. Kotieno spielte als Leistungsträger in der deutschen Nachwuchsliga NBBL und zeigte sein Können auch beim deutschen Drittligisten Herzoge Wolfenbütttel. Geschäftsführer Idhibi freut sich über den Transfer: „Er passt mit seinem Profil als junger, talentierter und entwicklungsfähiger Spieler genau in unser Raster“.

Im Rahmen des gemeinsamen Basketball-Programms zusammen mit den Telekom Baskets Bonn soll sich der 2,06 Meter große Kotieno auf den Sprung in den Bonner Bundesliga-Kader vorbereiten. (lvs)


dragons marekmboyakotieno - Zwei neue Nachwuchsspieler für die Dragons
Marek Mboya Kotieno – mit 2,06 Metern einer der beiden Größten im neuen Dragons Kader (Bild: MTV Herzöge Wolfenbüttel)

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wetter in Bad Honnef

   
Anzeigen

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

>