Wespen- statt Bienenstich

0

Bad Honnef – Für die einen sind Wespen eine Plage, sorgen für Panik. Bei 3 Prozent der Deutschen sollen Wespenstiche eine allergische Reaktion hervorrufen.

Wespen sind Raubtiere. Sie jagen und ernähren sich hauptsächlich von Insekten, insbesondere von Fliegen und Mücken. Vor allem in der Zeit der Brutpflege ist ihr Bedarf an fleischlicher Nahrung sehr hoch, so der NABU. Erst wenn die Jungtiere ausreichend mit Nahrung versorgt sind, interessieren sie sich vermehrt auch für Süßes.

Wie die Bäckerei Welsch in Bad Honnef mit den ungeliebten Gästen umgeht, beschreibt ein Beitrag des Stadt-, Info- und Werbeportals „Honnefer Veedel“.

 

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein