12.500 Euro für die Lebenshilfe Rhein-Sieg und Lebenshilfe Bonn

0
spendenuebergabe
v.l.n.r. Markus Schäfer, Geschäftsführender Vorstand der Lebenshilfe Rhein-Sieg e. V. Christian Brand, Geschäftsführer der Stiftungen der Kreissparkasse Köln Ralf Klösges Regionalvorstand der Kreissparkasse Köln für den Rhein-Sieg-Kreis Andreas Friedrich, Geschäftsbereichsleiter der Lebenshilfe Bonn e. V. Prof. Guido Schiefen, künstlerischer Leiter der Klassik-Bühne Rhein-Sieg Kirsten Felgner, Stiftungsreferentin der Kreissparkasse Köln Foto Lebenshilfe Bonn e.V.

Rhein-Sieg-Kreis – Über eine Zuwendung von 12.500 Euro können sich in diesem Jahr die Lebenshilfe Rhein-Sieg e.V. und die Lebenshilfe Bonn e.V. freuen. Möglich gemacht haben dies die Besucher der Kammermusikreihe „Klassik-Bühne Rhein-Sieg“, die von der Kreissparkassenstiftung für den Rhein-Sieg-Kreis veranstaltet wird. Der Eintritt zu den vier Konzerten war wie in den Vorjahren kostenfrei, die Gäste wurden jedoch um eine Spende für einen guten Zweck gebeten.

Mit der diesjährigen Spende sollen den Bewohnerinnen und Bewohnern in den Wohnstätten der beiden Lebenshilfen die Teilnahme an Kursen ermöglicht werden, welche der Stärkung von Sinnen, Wahrnehmung und Bewegung in Kleingruppen, beispielsweise durch Zirkusprojekte, dienen. Durch die Kurse sollen auch neue Eindrücke und Kontaktimpulse geboten werden.

Markus Schäfer, Geschäftsführender Vorstand der Lebenshilfe Rhein-Sieg e.V., und Andreas Friedrich, Geschäftsbereichsleiter der Lebenshilfe Bonn e.V., nahmen am 11. Februar 2022 in den Räumlichkeiten der Lebenshilfe Rhein-Sieg e.V., in Troisdorf aus den Händen von Christian Brand, Geschäftsführer der Stiftungen der Kreissparkasse Köln, und Professor Guido Schiefen, künstlerischer Leiter der Klassik-Bühne Rhein-Sieg, die Spende in Empfang.

Christian Brand sagte: „Wir waren überwältigt von der Resonanz auf unsere im vergangenen Jahr wieder live veranstalteten Konzerte. Die Aufführungen waren unter den vorgegebenen Einschränkungen gut besucht, und die Konzertbesucher haben sehr großzügig gespendet. Wir freuen uns daher sehr, eine beachtliche Spendensumme an die Vertreter beider Lebenshilfen für ihr wertvolles Engagement überreichen zu können.“
Weitere Spenden für die Lebenshilfe Rhein-Sieg e.V. und Lebenshilfe Bonn e.V. sind willkommen.

Spendenkonto bei der Kreissparkasse Köln
Spendenkonto bei der Kreissparkasse Köln, lautend auf:
„Lebenshilfe Rhein-Sieg-Kreis e.V.“
IBAN: DE57 3705 0299 0020 0173 74
BIC: COKS DE 33XXX
Spendenzweck: Klassik-Bühne 2021

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein