Bad Honnef – Viel Freizeit und Geld wendet der Freundeskreis Park Reitersdorf auf, um das innerstädtische grüne Juwel zu pflegen und zugänglich zu machen. Neuste Errungenschaft war eine Wasserfontäne im See, die nicht nur schön anzusehen ist, sondern auch für mehr Sauerstoff im Wasser sorgt, somit das Leben von Pflanzen und Tieren schützt.

Nun machten sich Unbekannte ans Werk und versuchten die Fontaine an Land zu ziehen. Dabei beschädigten sie das unterirdisch verlegte Zuleitungskabel.
Positiv, dass wenigstens ein eventuell geplanter Diebstahl nicht gelang, ärgerlich, dass der Kabelkanal aufgebogen wurde.

Ein Parkfreund behob mittlerweile den Schaden wieder, die Polizei wurde informiert.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein