Feuerwehr verhinderte Übergreifen der Flammen auf Nachbargebäude

0
Foto: Feuerwehr Stadt Bonn

Bonn-Endenich –  Feuer am frühen Abend in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Endenicher Straße. Unter Atemschutz räumten mehrere Trupps der Feuerwehr die angrenzenden Gebäudeteile, durchsuchten die Brandwohnung nach Personen und leiteten einen Löschangriff durch das Fenster der Wohnung ein.

Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden, eine Brandausbreitung auf weitere Gebäudeteile wurde verhindert. In der Wohnung befanden sich keine Personen mehr. Es wurde niemand verletzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Insgesamt musste die Feuerwehr Karfreitag fünf Mal ausrücken.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein