Sand im Getriebe – Unbekannte verschmutzten Cabrio

0

Bad Honnef – Besser geschlossen hätte die Fahrerin eines 3er BMW Cabrio das Verdeck ihres Fahrzeugs, nachdem sie es Sonntag gegen 17 Uhr an der Rheinpromenade im Bereich der Insel Grafenwerth abgestellt hatte.

Als sie gegen 21 Uhr zu ihrem PKW zurückkehrte, stellte sie fest, dass jemand Sand in den Innenraum geworfen hatte. Auch das Getriebe des Verdecks bekam etwas ab und konnte nicht mehr richtig geschlossen werden.

Die Polizei Linz am Rhein bittet um Hinweise die zum Ergreifen der Täter führen können. Hinweise telefonisch unter der 02644-9430 oder per E-Mail an pilinz@polizei.rlp.de

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein