44 Jahre BW Selhof mit Ex-Tanzmariechen und Ex-Offizier

0

Bad Honnef. Das war schon eine Überraschung, als die Ex-Tanzmariechen von Blau-Weiß Selhof mit ihrem damaligen Gardeoffizier Sven Champion heute anlässlich des 44-jährigen Jubiläums im Kurhaus op Selef noch einmal auf die Bretter gingen.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Zwar kam nicht mehr die komplette Tanzgruppe zusammen, aber die, die es wagten, zeigten ihre große Klasse und rissen die Zuschauer zu wahren Begeisterungsstürmen hin.

Mit vier Tanzgruppen ist die KG Große Selhofer für alle Generationen bestens aufgestellt. Wenn auch die Rasselbande, Schelleböömsche und Oldstars absolute Spitze sind – Aushängeschild ist das Tanzcorps Blau-Weiß.

25 Tänzerinnen und Tänzer zählen heute zur Garde, trainiert wird zweimal in der Woche. Von den Trainerinnen Farina Lohr und Bianca Heck angeführt, zeigt sie nicht nur in der Region ihre Tänze, sondern auch weit über die Landesgrenze hinaus. Sogar neben dem Kurhaus op Selef zweiten rheinischen Jeckentempel, dem Gürzenich, traten die Blau-Weißen bereits auf.

Erste Trainerin und damit Gründerin war Rosita Ashworth, ihr folgte Pia Fürstenberg.

Nachdem viele Vereine und der Stv. Bürgermeister Peter Profittlich gratuliert hatten, gings ans kalte Buffet. Am Abend startete dann eine große Party.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein