Vernetzen

Rheinland-Pfalz

Fahrt unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

Beitrag

| am

PKW

Kasbach-Ohlenberg. Am Sonntagabend, gegen 21:40 Uhr, wurde ein 44-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Westfälischen Büren auf der B 42, Höhe Kasbach-Ohlenberg von der Linzer Polizei kontrolliert. Im Laufe der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis war. Außerdem stand er unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, diverse Strafverfahren wurden eingeleitet.

Weiterlesen
Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zustimmung zur Speicherung nach DSGVO

Ich stimme zu.

Rheinland-Pfalz

SV Windhagen Amtspokalsieger 2018 der VG Asbach

Beitrag

| am

die Mannschaft des SV Windhagen mit Trainer Jürgen Hülder (links außen) | Foto: Erwin Höller

Neustadt-Fernthal/Windhagen. Der SV Windhagen I hat bei den ersten und der TUS Asbach II bei den zweiten Mannschaften am Samstag den Pokalwettbewerb gewonnen. Bürgermeister Michael Christ überreichte zusammen mit den Beigeordneten der VG Pokale und Geldpreise.

Ausrichter des Amtspokals 2018 der VG Asbach war die SG DJK Neustadt-Fernthal auf dem Kunstrasenplatz in Fernthal. Die Vorrundenspiele bei den 1. Mannschaften wurden dienstags und die bei den 2. Mannschaften donnerstags ausgetragen. Der SV Windhagen I erreichte durch einen 3:1 Sieg (Tore: Endrit Baftija, Stephan Krist, Adrian Glos) gegen den TUS Asbach I das Endspiel am Samstag gegen die SG DJK Neustadt/Fernthal I, die ihr Spiel gegen den SV Buchholz/Kö/Bü 4:1 gewonnen hatte. Im Endspiel der 2. Mannschaften standen sich der TUS Asbach II nach einem 3:0 gegen den SV Windhagen II und der SV Buchholz/Kö/Bü II nach einem 3:0 gegen die Zweitvertretung der SG DJK Neustadt/Fernthal, gegenüber.

Das Spiel um Platz 3 bei den 2. Mannschaften gewann die SG DJK Neustadt/Fernthal II nach einem 2:2 nach regulärer Spielzeit im Elfmeterschießen gegen den SV Windhagen II. Das kleine Finale der 1. Mannschaften gewann der TUS Asbach I gegen den SV Buchholz/Kö/Bü I mit 3:2. Sieger/Pokalgewinner wurde danach der TUS Asbach II mit 2:0 gegen den SV Buchholz/Kö/Bü II im Finale der 2. Mannschaften.

Das Endspiel der 1. Mannschaften zwischen dem Rheinlandligisten SV Windhagen und dem Kreisliga A-Ligisten SG DJK Neustadt/Fernthal wurde von Schiedsrichter Walter Bleck geleitet. Es war eine sehenswerte und spannende Partie. In der 1. Halbzeit war der SV Windhagen über weite Strecken die spielbestimmende Mannschaft und führte zur Halbzeit durch einen Treffer von Christopher Alt mit 1:0.

Auch die 2. Halbzeit gestalteten beide Teams offensiv, sie verlief insgesamt fair. Zunächst gelang Markus Wohlfahrt nach einer Unstimmigkeit in der Windhagener Hintermannschaft der Ausgleich zum 1:1. Jannik Pehlivan, der auch bei einem Lattentreffer Pech hatte, brachte den SV Windhagen wieder mit 2:1 in Front. Diese Führung egalisierte Robin Hardt für Neustadt/Fernthal zum 2:2. So blieb es auch trotz verstärkter Windhagener Angriffsbemühungen bis zum Schlußpfiff. Das fällige Elfmeterschießen entschied der SV Windhagen für sich. Alle Torschützen der Mannschaft von Jürgen Hülder verwandelten ihre Elfer, während die drei Spieler des Teams von Sascha Weißenfels ihre Elfmeter nicht verwandeln konnten. Damit wurde der SV Windhagen I nach einem 5:2 nach Elfmeterschießen Gewinner des Amtspokals 2018.

Bürgermeister Michael Christ übergibt den Pokal an Alexander Alt, Kapitän des SV Windhagen | Foto: Erwin Höller

VG-Bürgermeister Michael Christ nahm mit den Beigeordneten Konrad Peuling, Markus Harf und Günter Behr die Siegerehrung mit Überreichung der Geldpreise und Gewinnerpokale vor. Um die Zusammenarbeit der vier Fußballvereine in der VG Asbach zu fördern, so Bürgermeister Christ, wird es im Herbst für die Jugendlichen in den Vereinen eine von der Verbandsgemeinde gespendete Samstagveranstaltung mit einer Fußballschule auf dem Sportgelände in Fernthal geben, für den die SG DJK Neustadt/Fernthal den Fußballplatz und das Equipment stellt. Christ dankte dem ausrichtenden Verein, der SG DJK Neustadt/Fernthal, ihren Verantwortlichen und allen Helfern, sowie allen aktiven Mannschaften und den Schiedsrichtern für den Einsatz beim Amtspokal-Wettbewerb 2018.

Für den SV Windhagen beginnt die Saison in der Rheinlandliga am Samstag, 28.7.2018 um 17.30 Uhr mit dem Auswärtsspiel in Andernach gegen die SG 99 Andernach. Am Mittwoch, 1.8.2018 trifft die Mannschaft um 20.00 Uhr in der 1. Runde des Rheinlandpokals in Altendiez auf den VFL Altendiez. Das erste Heimspiel der Saison ist am Sonntag, 5.8.2018 um 15.30 Uhr gegen den Aufsteiger, die SG Hochwald/Zerf.

Weiterlesen

Linz

Schäfer überfuhr eigenes Schaf

Beitrag

| am

Symbolfoto

Linz – Ein Schäfer überfuhr heute in Linz sein eigenes Schaf. Der 61-Jährige transportierte mit einem Kleintransporter samt Anhänger 16 Schafe.  “Am Sändchen” sprangen drei Schafe während der Fahrt aus dem Transporter. Ein Tier wurde von dem nachlaufenden Anhänger überrollt. Zwei weitere Tiere wurden leicht verletzt. Die Tiere flüchteten anschließend in das Linzer Stadtgebiet. Sie konnten später wieder eingefangen werden.

Ursache für den Ausbruch dürfte laut Polizei eine unzureichende Ladungssicherung gewesen sein. Die Tür zum Laderaum des Transporters sei nur mit einer rostigen Schraube und nicht mit einer ordnungsgemäßen Sicherung versehen gewesen.

Die Weiterfahrt wurde dem Schäfer untersagt. Die Tiere wurden zunächst bei einem Landwirt in Linz untergestellt.

 

Weiterlesen

Linz

Enkeltrickanrufe in Linz

Beitrag

| am

Demonstrationsfoto

Linz. Am heutigen Nachmittag kam es in Linz gleich zu drei sogenannten Enkeltrickanrufen. Ein unbekannter Täter gab sich jedes mal als Neffe oder Sohn der Geschädigten (66 und 90 Jahre) aus und gab an, eine Immobilie erworben zu haben und hierfür Bargeld zu benötigen. Als die Geschädigten die Frage nach Bargeld verneinten, beendete der Täter das Gespräch mit dem Hinweis später auf einen Kaffee vorbeizukommen.

In dem dritten Fall wurde die Geschädigte (66 Jahre) sofort misstrauisch. Der Anrufer beendete das Gespräch daraufhin sofort.

 

Weiterlesen

“Song für Bad Honnef” – Die ersten Finallieder

Unterkunft buchen

Booking.com

Tipps


Werbung & Veranstaltungstipps


JAZZin

Komm doch, Liebelein – von Freud und Leid der Liebe“7. September 2018
Noch 18 Tage.

August, 2018

24Aug14:0017:00Abschluss Feriennaherholung

24Aug(Aug 24)17:0025(Aug 25)22:00Weinfest Pieper/Broel

26Aug12:0018:001. Selhofer Hof- und Garagenflohmarkt

31Aug(Aug 31)14:0002Sep(Sep 2)21:00Weinfest Rhöndorf

Physiotherapie in Bad Honnef

 

wimmeroth_logo

Anzeigen

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

Cookie-Einstellungen

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) macht individuelle Entscheidungen notwendig. Bitte wählen Sie deshalb eine Option. Wenn Sie mehr wissen möchten, finden finden Sie hier zusätzliche Informationen Hilfe.

Wählen Sie eine Option

Erfolgreich gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies akzeptieren:
    Auf unserer Website kommen Cookies und andere Technologien zum Einsatz, um den Nutzerinnen und Nutzern einen möglichst großen Funktionsumfang unserer Dienstleistung anzubieten. Cookies ermöglichen ebenfalls die Personalisierung von Inhalten und unterstützen die zielgerichtete Veröffentlichung von Werbung, über die sich "Honnef heute" finanziert. Sie können außerdem zu Analysezwecken gesetzt werden. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: "hautnah"-Newsletter. "hautnah"-Newsletter

Zurück

X
X