A3: PKW fuhr in Böschung

0
1770

Bad Honnef-Aegidienberg. Bei einem PKW-Unfall am Freitagabend kurz vor 20 Uhr auf der A3, kurz vor der Abfahrt Logebachtal, wurde eine Person eingeklemmt. Sie wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Bad Honnef befreit und an den Rettungsdienst übergeben werden. Eine weitere Person wurde leicht verletzt und ebenfalls vom Rettungsdienst übernommen.

Die Unfallursache ist noch nicht bekannt.

Im Einsatz waren der Löschzug Aegidienberg, das HLF aus Bad Honnef und der ELW aus Rhöndorf.

Erfreut zeigte sich die Feuerwehr über das Verhalten der Autofahrer auf der A3, die eine vorbildliche Rettungsgasse gebildet hätten.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein