Vernetzen

Rhöndorf

Ab Herbst 2019 gibts in Rhöndorf REWE-Qualität und Elektroladestationen für Fahrzeuge

Beitrag

| am

So sieht das Penatengelände nach der Bebauung aus | Zur Veröffentlichung auf honnef-heute.de freigegeben von SWIFT

Bad Honnef | Die Einkaufsmisere in Rhöndorf wird wohl im Herbst 2019 beendet sein. Dann eröffnet auf dem sogenannten Penatengelände  ein hochmoderner REWE-Supermarkt. Das teilt Ralf Nisar von SWIFT Management GmbH & Co. KG auf Anfrage mit. Sein Unternehmen entwickelt das Projekt. Im Februar 2018 sollen die Bagger anrollen.

Auf einer Verkaufsfläche von 1500 Quadratmetern soll es dann alle üblichen REWE-Produkte zu kaufen geben. Zusätzlich eröffnet ein Getränkemarkt auf einer Fläche von 400 Quadratmetern und eine Gastronomie im Erdgeschoss, so Nisar. Über dem Supermarkt werden 85 Wohneinheiten errichtet, hinzu kommt eine Tiefgarage mit 85 Stellplätzen. Ein Kinderspielplatz mit Sandkasten, Rutsche und Schaukel soll auf dem Dach Platz finden. Geplant sind mehrere Elektroladestationen für Fahrzeuge.

REWE-Markt in Rhöndorf | Zur Veröffentlichung auf honnef-heute.de freigegeben von SWIFT

Auf einem weiteren Baufeld entsteht nach jetzigem Sachstand ein Mehrfamilienhaus mit 42 Wohneinheiten und einer Tiefgarage mit 96 Stellplätzen. Insgesamt sind 102 oberirdische Parkplätze geplant.

Außerhalb der Geschäftszeiten könnten Bereiche der oberirdischen Parkflächen auch als “Plaza” zum Beispiel von Vereinen genutzt werden, so Nisar.

Direkte Anlieger kritisierten in einem offenen Brief an die Stadt die Bebauungspläne, halten die zwei- bis vierstöckige Bauweise für zu massiv.

Im Zuge der Bebauung wird auf der Rhöndorfer Straße zum Eingang Penatengelände ein Verkehrskreisel errichtet werden.

Vorgestellt werden die Pläne in der Sitzung des Planungsausschusses am 24.1.2018, 18 Uhr, im Ratssaal.

REWE-Markt in Rhöndorf | Zur Veröffentlichung auf honnef-heute.de freigegeben von SWIFT

Anzeigen
1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Jonas

    28. Mai 2018 eingestellt am 14:07

    Glaube kaum, dass das noch haltbar ist, denn von Baubeginn, der eigentlich im März sein sollte, ist keine Spur zu sehen. Leider keinerlei Berichterstattung dazu hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zustimmung zur Speicherung nach DSGVO

Ich stimme zu.

Rhöndorf

Wahl zur deutschen Weinkönigin – Jessica Gottsauner hat es nicht geschafft

Beitrag

| am

Schade: Mittelrhein-Weinkönigin Jessica Gottsauner aus Rhöndorf kam nicht bis ins Finale | Foto: Winzercorps Rhöndorf

Bad Honnef-Rhöndorf. Schade! Mittelrheinweinkönigin Jessica Gottsuaner hat es bei der Wahl zur Deutschen Weinkönigin nicht bis in das entscheidende Finale geschafft. Beim Vorentscheid heute im Saalbau in Neustadt zählte sie nicht zu den sechs Teilnehmerinnen, die am kommenden Freitag um die Krone “kämpfen”.

Im Vorentscheid präsentierten sich die zwölf Kandidatinnen der 70-köpfigen Jury und den über 800 begeisterten Zuschauern durchweg als echte Weinfachfrauen. Sie beantworteten anspruchsvolle Weinfachfragen teils auf Englisch, entlarvten die in „Weinnachrichten“ eingebauten Fehler und bewiesen Spontaneität und Eloquenz in verschiedenen Schnellraterunden. „Alle Kandidatinnen haben die Fachbefragung gut gemeistert und komplexe Sachverhalte kompetent, verständlich und prägnant auf den Punkt gebracht“, erklärte Monika Reule, Geschäftsführerin des Deutschen Weininstituts (DWI), das die Wahl alljährlich ausrichtet.

Die neue Deutsche Weinkönigin wird den Wein aus den deutschen Anbaugebieten für ein Jahr auf rund 200 Terminen rund um den Globus vertreten.

Weiterlesen

Kulturmeile

Familienfest zu Käpt’n Book im Adenauerhaus

Beitrag

| am

Bad Honnef-Rhöndorf. Anker lichten im Adenauerhaus! Erneut nimmt das Adenauerhaus in Bad Honnef-Rhöndorf beim Rheinischen Lesefest Käpt‘n Book teil. Am Sonntag, 07. Oktober finden von 10 Uhr bis 18 Uhr in der Dauerausstellung des Adenauerhauses, im Garten und Wohnhaus zahlreiche Aktivitäten für Familien statt.

Es wird gebastelt, gemalt, geraten und gespielt. Ob Kinderquiz, Basteltische oder Stände – alle Aktionen und Workshops finden ganztägig statt. Wer eine Pause braucht, kann sich bei Kuchen und Getränken stärken. Das Begleitprogramm, ein Theaterstück, zwei Lesungen und eine musikalische Lesung wenden sich dabei an Kinder zwischen drei und zehn Jahren. Der Eintritt ist frei.
Um 11 Uhr startet das Figurentheater Köln mit dem Stück „Hilfe, die Olchis kommen!“ nach den bekannten Büchern von Erhard Dietl. Andreas Blaschke lässt bei der Inszenierung für Kinder von vier bis acht Jahren die unkonventionellen Olchis ein wunderbar anarchisches Abenteuer erleben.

Die mehrfach ausgezeichnete Kinderbuchautorin Sabine Ludwig liest um 13 Uhr aus ihrem Buch „Das verflixte Alfa-Bett – Schultütengeschichten“ mit Episoden aus dem Grundschulalltag vom Schulweg, von den Schultüten und dem Lesen- und Schreibenlernen.

Um 14 Uhr wird der Schriftsteller Werner Holzwarth neben dem Bilderbuchklassiker „Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat“ noch aus „Guck mal, wie die gucken“, „Mag ich! Gar nicht!“ und „ABC, im Klo stand mal ein Reh“ für Kinder von drei bis sechs Jahren vortragen.

Um 16 Uhr lädt Manfred Mai gemeinsam mit dem Musiker Martin Lenz zu einer musikalischen Lesung ein. Im Mittelpunkt stehen unter anderem die Bücher „In unserer Straße ist immer was los“ mit Geschichten aus dem Alltagsleben von Kindern und „Pokki – Abenteuer in Afrika“ zur Reise eines Pinguins ins ferne Afrika. Beide Bücher richten sich an Kinder zwischen fünf und neun Jahren.

Weiterlesen

Bad Honnef

Neuer Pfarrer für “Sendungsraum Bad Honnef/Unkel” eingeführt

Beitrag

| am

Bad Honnef-Rhöndorf. Bei bestem Wetter wurde heute Morgen im Park am „Haus am Turm“ in Rhöndorf im Rahmen einer Festmesse der neue leitende Pfarrer für den Sendungsraum Bad Honnef/Unkel, Michael Ottersbach, eingeführt. Neben Ottersbach stellte Kreisdechant Thomas Jablinka den Gemeinden auch Diakon Alexander Frey vor.

Nach der Messe wurden die beiden neuen Geistlichen offiziell von der Pfarrgemeinderatsvorsitzenden Marlene Barth und dem stellvertretenden Pfarrgemeinderatsvorsitzenden aus Unkel, Lukas Solzbacher, begrüßt.

Für die musikalische Gestaltung zeichneten die Burgbläser Rheinbreitbach verantwortlich.

Im Anschluss an den offiziellen Teil startete ein buntes Programm mit Frühschoppen, Tombola, einem Bücherflohmarkt und viel Musik.

Der Erlös des Pfarrfestes kommt der indischen Patengemeinde in Pattuvam und dem Rhöndorfer Kirchbauverein zugute.

Weiterlesen

Tipps


Werbung & Veranstaltungstipps


Faust I

Der Klassiker mit Peter Vogt im hautnah-Kleinkunstkeller5. Oktober 2018
Noch 12 Tage.

September, 2018

30Sep11:0013:00Klassik zu Gast bei Coppeneur - Mozarteum Salzburg

Physiotherapie in Bad Honnef

 

wimmeroth_logo

Anzeigen

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X