Vernetzen

Aegidienberg

Aegidienberg: Alkoholisierte Schläger prügelten 37-Jährigen krankenhausreif

Passanten guckten zu, unternahmen aber nichts

Beitrag

| am

Bad Honnef-Aegidienberg. Das hat mit Karneval nichts zu tun. Nach dem Besuch des Frühschoppens am Sonntag im Bürgerhaus in Aegidienberg prügelten ein 18- und ein 26-Jähriger gegen 17.25 Uhr auf einen 37-jährigen Mann dermaßen heftig ein, dass er mit schweren Gesichtsverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Zuvor hatten die beiden Schläger gemeinsam mit einer dritten Person die Straße Am Aegidiusplatz überquert und nicht auf den Straßenverkehr geachtet. Daraufhin musste der Autofahrer stark in die Bremse gehen, um einen Zusammenprall zu vermeiden. Zwischen den Beteiligten kam es anschließend zu einem Streitgespräch, das mit der Prügelattacke endete. Die dritte Person soll vergeblich versucht haben, die Täter zurückzuhalten. Sie wurden später von der Polizei gestellt. Gegen beide wurden Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung eingeleitet.

Laut Polizeibericht soll die weibliche Begleitung des verletzten PKW-Fahrers um Hilfe gerufen haben. Passanten, die den Vorfall beobachtetet haben sollen, hätten nicht reagiert und sich vor Eintreffen der Polizei vom Ort des Geschehens entfernt. Sie werden gebeten, sich zu Zeugenaussagen unter der Rufnummer 0228/150 mit dem Kriminalkommissariat 35 in Verbindung zu setzen.

 

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Aegidienberg

Klasse! OGS-Kicker haben wieder einen Trainer

Beitrag

| am

Symbolfoto

Bad Honnef-Aegidienberg – Die Kicker der OGS der Theodor-Weinz-Schule in Aegidienberg können aufatmen. Kurz vor dem OGS-Turnier in der Menzenberger Sporthalle fiel ihr Trainer aus.

Mit großem Aufwand begaben sich die Kids, die Schule und der Stadtjugendring auf die Suche nach Ersatz und wurden fündig. Heute teilte Stadtjugendring-Geschäftsführerin Silke Kornstädt mit: “Wir haben jemanden gefunden.”

Ein Spieler der SF Aegidienberg wird nun die OGS-Mannschaft auf das wichtige Turnier am 28. Juni 2019  vorbereiten und sie auch während der Spiele betreuen.

 

Weiterlesen

Aegidienberg

Heftig! Kurz vor Turnier fällt Fußballtrainer aus

OGS-Kicker der Theodor-Weinz-Schule suchen dringend Ersatz

Beitrag

| am

Symbolfoto

Bad Honnef-Aegidienberg – Seit Beginn des Schuljahres nehmen die Kicker der OGS der Theodor-Weinz-Schule in Aegidienberg  jede Woche mit Begeisterung am Fußballtraining teil. Nun stehen sie plötzlich ohne Trainer da. Kurzfristig fiel ihr Coach aus – ausgerechnet gut einen Monat vor dem großen OGS-Turnier (28. Juni) in der Menzenberger Sporthalle.

Händeringend suchen die Kids nach Ersatz. Die Trainerin bzw. der Trainer sollte bereit sein, die Schülerinnen und Schüler wöchentlich einmal zu trainieren und sie am 28. Juni zum OGS-Turnier im Tal zu begleiten.

Die gesuchte Person, die auch unter 18 Jahre alt sein kann, sollte die Grundregeln des Fußballs kennen und Spaß am Sport mit einer hoch motivierten Fußballtruppe im Alter von 6-9 Jahren haben. Eine weitere Betreuerin der OGS ist immer beim Training dabei. Trainingszeiten sind donnerstags von 14.30-16.00 Uhr in der neuen Sporthalle in Aegidienberg.

Der Stadtjugendring: “Wir benötigen die Unterstützung dringend und freuen uns über Nachrichten, am besten telefonisch an die OGS-Leitung: Frau Groß, Tel. 02224/9198980 oder per E-Mail an ogs-aegidienberg@sjr-honnef.de.”

Weiterlesen

Aegidienberg

Café International Aegidienberg macht bis Mitte Juni Pause

Begegnungsprogramm für den Sommer geplant

Beitrag

| am

Bad Honnef-Aegidienberg – Die fortschreitende Integration der in Aegidienberg untergebrachten Flüchtlinge erfordert eine permanente Anpassung des Cafés International unter Beibehaltung der Qualität der Begegnungskultur auch zwischen denen, die schon lange oder gar seit jeher in Aegidienberg leben. Üblicherweise heißt es daher an jedem zweiten und vierten Freitag eines Monats: Herzlich willkommen bei Kaffee und Kuchen oder auch Herzhaftem.

Das Organisationsteam hat nun jedoch beschlossen, während des gegenwärtigen muslimischen Fastenmonats das Café International bis zum 14. Juni ruhen zu lassen. An diesem zweiten Freitag im Juni geht es dann weiter wie gewohnt, aber auch mit neuen Ideen und frischer Kraft. Dann wird die Begegnung zwischen allen, die kommen möchten, wieder zweimal im Monat stattfinden: Im Gemeindesaal der evangelischen Kirche an der Friedensstraße ist wieder an jedem zweiten und vierten Freitag eines Monats ab 16 Uhr der Tisch gedeckt zum zwanglosen Treffen, Plaudern oder auch Helfen, wo Unterstützung nötig ist. Gerne bestätigen vor allem gelegentliche Gäste, dass hier eine besondere Atmosphäre der Begegnung gepflegt wird, die allen die Möglichkeit zum Kennenlernen und Mitmachen bietet.

Das Team hat übrigens ferner beschlossen, keine Sommerpause einzulegen, da viele gerade in der Ferienzeit das Zusammensein besonders schätzen. Geplant sind auch Sondertermine mit Ausflügen oder Wanderungen. Dabei sind natürlich ebenfalls Gäste herzlich willkommen. Niemand braucht also irgendwelche Schwellenängste zu haben. Wer selbst einmal reingeschnuppert hat, wird bestätigen, dass dieses Begegnungscafé eine Brücke schlägt zwischen Zugewanderten und Einheimischen, zwischen den Konfessionen und Parteien, dass es hier einfach um das Miteinander in der Bergregion von Bad Honnef geht.

Das Team vom Café International möchte gern möglichst viele Menschen aus Aegidienberg an dieser Gemeinsamkeit teilnehmen lassen. Und wer selbst etwas tun möchte, wird schnell einen Platz und eine Aufgabe finden. (W.F.)

Weiterlesen

Stellenanzeige

Werbung

Tipp Termine

Mai, 2019

23Mai19:3022:30Jahreshauptversammlung der KG "Löstige Geselle 1946 e.V." Bad Honnef

26Mai19:0021:00HG.Butzko mit seinem neuen Programm „echt jetzt“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Viel Vergnügen

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X