schwimmen
Symbolbild von Pexels auf Pixabay

Bonn – Das Stadtmuseum Bonn zeigt ab Mittwoch, 20. Oktober 2021, Visionen für ein Beueler Rheinschwimmbad.

In Kooperation mit der Technischen Hochschule Köln – Fakultät für Architektur werden südlich der Kennedybrücke am Hans-Steger-Ufer unter dem Titel „Alle am Fluss“ zehn ausgewählte Entwürfe für ein Beueler Rheinschwimmbad gezeigt. Die Entwürfe entstanden im Rahmen der Bachelorthesis im Sommersemester 2021.

Dabei ist die Tradition der „Rheinschwimmanstalten“ in Bonn und Beuel schon vor 1900 verankert. Schwimmende Pontons, Strandbäder und Badeschiffe luden die Menschen zum Bad im Fluss ein. Nach dem Zweiten Weltkrieg verschwanden die Badeschiffe, die Diskussion über neue Rheinschwimmbäder ebbte allerdings nie vollständig ab. Grund genug für die Fakultät für Architektur der TH Köln, die Bachelorthesis des Sommersemesters 2021 diesem Thema zu widmen.

Die Visionen knüpfen an die Frage an, wie wir zukünftig den Rhein als Sport- und Erholungsbereich nutzen wollen. Damit verbindet die Ausstellung, die bis zum 28. November zu sehen sein wird, Tradition und Zukunft.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein