Anwohner verhinderten massive Brandausbreitung

0
668
Foto: Freiwillige Fuerwehr Bad Honnef

Bad Honnef-Aegidienberg –  In einer Garage in der Aegidienberger Ölbergstraße geriet heute Vormittag ein PKW in Brand. „Erste Löschmaßnahmen der Anwohner verhinderten eine massive Ausbreitung“, teilt dazu die Bad Honnefer Feuerwehr mit.

Die Einsatzkräfte löschten das Fahrzeug ab, schoben es dann nach draußen und nahmen Nachlöscharbeiten vor.

Im Einsatz waren der Löschzug Aegidienberg, der Löschzug Bad Honnef, der ELW aus Rhöndorf, der Tagesalarm der Stadt und der Führungsdienst.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein