B42: PKW landete auf Leitplanke

0
1065
Foto: Freiw. Feuerwehr Königswinter

Königswinter – Ein PKW geriet heute auf der B42 Höhe Oberdollendorf in einem Baustellenbereich auf eine Leitplanke. Das automatische Notrufsystems des Fahrzeugs löste daraufhin einen Notruf aus. Der Fahrer hatte sich leicht verletzt, konnte das Unfallfahrzeug selbstständig verlassen. Anschließend wurde er in ein Krankenhaus transportiert.

Die Feuerwehr leistete Sicherungsarbeiten, bis das Fahrzeug von einem Abschleppdienst entfernt wurde. Zum Unfallhergang liegen noch keine Informationen vor.

Alarmiert waren die Einheiten Nieder- und Oberdollendorf, Altstadt, der Rüstwagen Ittenbach und der Einsatzführungsdienst.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein