Foto: FF Königswinter

Königswinter-Oberdollendorf – Zu einem Brand im Heizungsraum der Turnhalle der Grundschule in Königswinter-Oberdollendorf rückte am Nachmittag die Freiwillige Feuerwehr Königswinter aus. Das Feuer, bei dem insbesondere die Heizungsanlage betroffen war, konnte von den Einsatzkräften schnell gelöscht werden. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

Nach Einleitung erster Löschmaßnahmen mit Hilfe von Feuerlöschern erfolgte die weitere Brandbekämpfung unter Einsatz eines Rohrs. Durch Lüftungskanäle zogen Rauch in die angrenzenden Räume der Sporteinrichtung, der mit Überdrucklüftern herausgedrückt wurde.

Das auf dem Gelände befindliche Schulgebäude war von dem Einsatz nicht betroffen. Verletzt wurde niemand.

Der Einsatz der Löschgruppen aus Ober- und Niederdollendorf endete gegen 15.30 Uhr. Weitere Kräfte der Einheiten Altstadt und Bonn-Oberkassel mussten nicht mehr eingesetzt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein