Vernetzen

Bad Honnef

Bad Honnef AG verlängert Gaskonzession mit Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Asbach

Beitrag

| am

(v.l.) Jutta Wertenbruch (Ortsbürgermeisterin Neustadt/Wied), Johannes Brings (1. Beigeordneter Ortsgemeinde Asbach), Markus Harf (2. Beigeordneter Verbandsgemeinde Asbach), Jens Nehl (Technischer Vorstand BHAG), Stephan Reuter (Leiter Netzwirtschaft BHAG), Margret Wallau (Ortsbürgermeisterin Buchholz), Martin Buchholz (1. Beigeordneter Ortsgemeinde Windhagen), Edmund Salz (Büroleiter Verbandsgemeinde Asbach), Michael Christ (Bürgermeister Verbandsgemeinde Asbach)

Bad Honnef – Am 26. Juni besiegelten die Vertreter der Ortsgemeinden Asbach, Buchholz, Neustadt (Wied) und Windhagen der Verbandsgemeinde Asbach die weitere Zusammenarbeit mit der Bad Honnef AG (BHAG) mit der Unterzeichnung des neuen Erdgaskonzessionsvertrags. Der Vertrag räumt dem regionalen Energieversorger das Recht ein, Leitungen unter öffentlichen Wegen zu verlegen und die Erdgasnetze zu betreiben. Im Gegenzug zahlt die BHAG der Verbandsgemeinde eine Konzessionsabgabe. Die BHAG sorgt als Netzbetreiber auch für die Instandhaltung und Wartung der Netze und stellt somit den Betrieb der Netze sicher.

Nach der Erschließung der Ortsgemeinde Windhagen begann die BHAG Ende der 70er Jahre,  erste Kunden in Neustadt (Wied) mit Erdgas zu beliefern. Neustadts Ortsbürgermeisterin Jutta Wertenbruch: „Von diesem Zeitpunkt an entwickelte sich die BHAG zu einem feststehenden Begriff bei unseren Bürgerinnen und Bürgern. Wo immer möglich, wechselten die Bauherren – ganz gleich ob bei Neu- oder Umbauten – von Öl und Flüssiggas auf Erdgas und ließen bei sich Hausanschlüsse verlegen.“

Seit rund 40 Jahren betreibt die BHAG inzwischen die Erdgasnetze in der Verbandsgemeinde Asbach. Stück für Stück hat der regionale Energiedienstleister in dieser Zeit die Ortsgemeinden Asbach, Windhagen, Neustadt (Wied) und Buchholz erschlossen – wichtige Voraussetzung für eine wachsende Wirtschaft und die Ansiedlung von Familien. Heute leben insgesamt rund 22.800 Menschen in der größten Verbandsgemeinde des Landkreises Neuwied. Zahlreiche mittelständische Betriebe aus Handel, Gewerbe und Industrie sichern dort etwa 8000 Arbeitsplätze. Auch der Tourismus spielt – dank des weitläufigen Wanderwegenetzes – eine zentrale Rolle für die Region.

Die BHAG will auch in Zukunft in die Gasnetze investieren. Hausbesitzer können sich vor Ort über die Umrüstung von Öl auf Gas informieren lassen.

 

Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Tipp Termine

Februar, 2019

17Feb11:00Tag der Offenen Tür im Cura-Krankenhaus

18Feb19:30Runder Tisch des Sports

22Feb19:30Partnerschaftskomitee Bad Honnef - Berck-sur-Mer - Mitgliederversammlung

22Feb20:00Martyn Joseph.

24Feb11:30Kölsche Mess

Anzeigen

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 90 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

X
X