Vernetzen

Bad Honnef

Bad Honnefer sparen mit neuen LED-Lampen immer mehr Strom

Beitrag

| am

Heimatforscher Martin Maus kam ins Bad Honnef Rathaus und tauschte bei Petra Grebing (Verbraucherzentrale NRW) und Thorsten Schmidt (Energieagentur Rhein-Sieg) sein altes Leuchtmittel gegen sparsame LED.

Bad Honnef –  Nach dem erfolgreichen Auftakt im November 2018 wiederholten die Stadt Bad Honnef, die Energieagentur Rhein-Sieg und die Verbraucherzentrale NRW Mitte Februar die LED-Lampentauschaktion. „Die neuen Bezeichnungen sind so verwirrend, ich weiß gar nicht, wie hell die neue Lampe wird“, berichtete eine der ersten Besucherinnen, während sie eine 60 W- Glühlampe gegen eine energieeffiziente LED-Lampe eintauschte.

Diese Verunsicherung teilten fast alle tauschfreudigen Bürgerinnen und Bürger, denn nach Glüh-, Halogen- und Energiesparlampen sind nun LED-Lampen mit völlig neuen Bezeichnungen Stand der Technik. Um Klarheit in die unterschiedlichen Bezeichnungen zu bringen, eignet sich hervorragend das Lampenkärtchen der Verbraucherzentrale NRW. „Das haben wir sogar im praktischen Format fürs Portemonnaie“, so Dipl.-Ing. Petra Grebing, Energieberaterin der Verbraucherzentrale NRW. „Bezeichnungen für Farbtemperatur und Helligkeit machen die Auswahl leichter, vor allem durch den Vergleich zu den immer noch bekannten Wattzahlen alter Glühlampen.“

Nachdem bereits bei der ersten Aktion 73 Lampen eingetauscht wurden, war das Interesse mit 126 getauschten Leuchtmitteln dieses Mal noch größer. Ein gutes Ergebnis, denn, wer seine bestehende 60 W-Glühlampe gegen eine 7 W-LED-Lampe tauscht, spart künftig knapp 90 % Strom für dieses Leuchtmittel ein. „Bislang wird der höhere Anschaffungspreis als Hürde angesehen, dieser amortisiert sich aber durch Stromeinsparung und deutlich längere Lebensdauer“, so Thorsten Schmidt, Geschäftsführer der Energieagentur Rhein-Sieg. „Es ist sehr erfreulich, dass sich so viele Menschen für die Tauschaktion begeistern lassen. Wiederholungstäter berichteten uns auch schon vom erfolgreichen Einsatz seit November. Unsererseits bedanken wir uns bei der Stadt Bad Honnef für die Bereitstellung der LED-Lampen!“

Mit den Beratungsangeboten der Energieagentur Rhein-Sieg in Kooperation mit der Verbraucherzentrale NRW werden kontinuierlich Angebote zum Energiesparen im Alltag und den eigenen vier Wänden in Bad Honnef und allen anderen Geschäftsstelle: Reutherstraße 40, 53773 Hennef Tel. 02242 / 96930-0, www.energieagentur-rsk.de, in Zusammenarbeit mit den Mitgliedskommunen angeboten. Alle Infos zu den Angeboten und kommenden Aktionen unter www.energieagentur-rsk.de.

Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Werbung

Tipp Termine

März, 2019

22Mär17:30Eröffnungsfeier der Marktschwärmerei

23Mär18:0019:30Konzert des Klavierzyklus

24Mär19:0021:00Duoabend mit Ida Bieler (Violine) und James Maddox (Klavier)

27MärJeden TagPuppentheater im Saal Kaiser

29Mär20:30TOUT EST BON

30Mär16:0016:45Führung rundum St. Johann Baptist Bad Honnef

30Mär20:0022:00„BIG BANG! Chansons Swing“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 57 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

X
X