bild tür für lebendigen advent 2021

Bad Honnef – Am Mittwoch, dem 1. Dezember, geht es wieder los: Dann öffnet sich täglich ein echtes, besinnliches „Türchen“ in Bad Honnef. Bereits zum achten Mal veranstaltet die Evangelische Kirchengemeinde einen „Lebendigen Adventskalender“ bei Privatpersonen sowie kirchlichen Gastgebern. Am 9. Dezember gestaltet die Katholische Gemeinde einen Kalenderabend.

Mit Lichtern, Lebkuchen, Geschichten, Glühwein, Punsch, Musik erhält die Adventszeit in Bad Honnef mit diesen täglichen Stationen einen ganz persönlichen und erlebbaren Rahmen – über die ganze Stadt verteilt, vor festlich dekorierten Türen und Fenstern.

Die meisten Termine finden im Freien statt, Beginn ist jeweils um 18 Uhr, Dauer ca. 20 Minuten. Der Adventskalender möchte Menschen aller Altersgruppen und Konfessionen zusammenführen. Alle Interessierte sind herzlich willkommen. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Die Evangelische Kirchengemeinde weist darauf hin, dass alle Kalender-Türchen nach den 3-G-Corona-Regeln (geimpft, genesen, getestet) durchgeführt werden. Gastgeber und Teilnehmer werden gebeten, entsprechende Nachweise mitzuführen. Beim Singen und zu geringem Abstand ist Maskenpflicht.

Aktuelle Informationen zu Regelungen bzgl. Covid 19 werden ggf. auf der Webseite der Ev. Kirchengemeinde bekanntgegeben. Dort sind auch die Termine und Kalender-Stationen eingestellt: www.ev-kirche-bad-honnef.de

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein