Bewohnerin verletzte sich bei Küchenbrand

0
289
Foto: Freiwillige Feuerwehr Königswinter

Königswinter-Thomasberg – Zu einem Küchenbrand im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses im Stadtteil Thomasberg in der Steinringer Straße musste die Freiwillige Feuerwehr Königswinter am späten Dienstagabend ausrücken. Durch Bewohner eines angrenzenden Beherbergungsbetriebes waren bereits vor Eintreffen mit mehreren Feuerlöschern erste Maßnahmen eingeleitet worden. Die Bewohnerin der Nutzungseinheit wurde bei dem Brand verletzt und musste nach rettungsdienstlicher Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden.

Der Einsatz des Löschzugs Oelberg, der Einheit Oberdollendorf und des Einsatzführungsdienstes endete gegen 1 Uhr. Weitere alarmierte Kräfte der Einheiten Ittenbach, Bockeroth und Uthweiler mussten nicht mehr eingesetzt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein