Bibfit-Kurs :21 Vorschulkinder erhalten Bibliotheksführerscheine

0
Foto: Stadt Bad Honnef

Bad Honnef – Nach zweijähriger Corona-Pause war es endlich wieder soweit: 21 Vorschulkinder des Familienzentrums Unterm Regenbogen haben in der Stadtbücherei der Stadt Bad Honnef erfolgreich einen Bibfitkurs absolviert. Unter dem Motto „Ich bin Bibfit – der Bibliotheksführerschein für Kindergartenkinder“ veranstaltet die Stadtbücherei jedes Jahr eine Aktion zur frühen Leseförderung. Nach zwei Jahren Corona bedingter Pause hieß es nun für drei Bad Honnefer Kindergärten mit insgesamt 67 Vorschulkindern, die große Welt der Bücher kennenzulernen.

Bei den nun durchgeführten drei Besuchen lernten die Kinder die Ausleihe von Medien kennen und erlebten, dass die Bücherei vielfältige Angebote hat und dass Lesen Spaß macht. „Wenn die Kinder nun nach den Sommerferien eingeschult werden, haben sie den frühen Umgang mit Büchern und der Bücherei geübt“, freut sich Stephanie Eichhorn, Leiterin der Stadtbücherei: „Viele der Kinder besitzen dann bereits einen eigenen Ausweis zum Ausleihen.“ Durchgeführt wurde der Kurs von Stephanie Eichhorn und dem kleinen „Rabe Socke“ – dem wahren Star der Aktion, der mithalf, die Bücherei spielerisch zu entdecken. Als krönenden Abschluss gab es nun ein kleines Büchereifest, zu dem auch Eltern und Geschwisterkinder eingeladen waren. So können nun die Kleinen den Großen zeigen, wie eine Bücherei funktioniert.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein