Connect with us

Guten Tag, was suchen Sie?

Honnef heute
biker - Biker-Kontrollen im Siebengebirge: Zehn bekommen Verwarngeld

Bad Honnef

Biker-Kontrollen im Siebengebirge: Zehn bekommen Verwarngeld

Siebengebirge – Ärger mit Mountenbiker im Siebengebirge! Immer häufiger beschweren sich Wanderer über rücksichtsloses Verhalten und wundern sich grundsätzlich darüber, dass sie auf bestimmten Wegen überhaupt fahren.

Dabei stellt seit 2013 stellt der Wegeplan im Siebengebirge klar: Besucherinnen und Besucher dürfen nur entsprechend gekennzeichnete Wege begehen oder befahren. So kennzeichnet ein rotes Dreieck einen Wanderweg, ein gelbes Dreieck erlaubt das Radfahren, blaue Dreiecke markieren Reitwege. Ehemalige Pfade und Wege ohne Markierung dürfen nicht genutzt werden, querfeldein marschieren oder fahren ist ohnehin untersagt.

Leider halten sich nicht alle Erholungssuchenden im Siebengebirge an diese Regeln. In der letzten Zeit häuften sich bei den zuständigen Behörden besonders die Klagen über Fahrerinnen und Fahrer von Mountainbikes sowie über freilaufende Hunde im ältesten Waldnaturschutzgebiet Deutschlands. Die Untere Naturschutzbehörde des Rhein-Sieg-Kreises entschloss sich daher, zusammen mit dem Forstamt Rhein-Sieg-Erft und den Ordnungsämtern der Städte Bad Honnef und Königswinter Kontrollen durchzuführen. Dabei wurden in mehreren Fällen Verwarngelder für Verstöße gegen die Naturschutzgebietsregeln erhoben.

Unbenannt 2 4 212x300 - Biker-Kontrollen im Siebengebirge: Zehn bekommen Verwarngeld

Zehn Bikerinnen und Biker wurden angehalten und auf ihr Fehlverhalten aufmerksam gemacht. Sie erwarten jetzt einen Bescheid über ein Verwarngeld in Höhe von 55 Euro. Ein 16-jähriger Fahrer musste sogar zweimal verwarnt werden. Die Reaktionen auf die unangekündigte Kontrollaktion waren unterschiedlich: Einige zeigten sich einsichtig und akzeptierten das Verwarngeld, andere beschwerten sich und wollten nicht verstehen, dass auch sie sich im Siebengebirge an Regeln zu halten haben.

Rund 104 Kilometer Radwege stehen den Bikerinnen und Bikern im Siebengebirge zur Verfügung. Trotzdem werden „illegale Trails“ genutzt. Die Folgen: Wurzelschäden an Bäumen und Erdreichabspülungen sowie Beinaheunfälle mit Wanderern. Hinzu kommen bis zu fünf von freilaufenden Hunden gewilderte Rehe jährlich.

„Das ist so nicht mehr hinnehmbar“ betont Rainer Kötterheinrich vom Amt für Umwelt und Naturschutz des Rhein-Sieg-Kreises. „Wir möchten, dass sich die Menschen im Siebengebirge erholen können. Doch es ist in erster Linie ein Naturschutzgebiet, und da gelten Regeln!“ Thomas-Hans Deckert vom Forstamt Rhein-Sieg-Erft ergänzt: „Wenn die Besucherinnen und Besucher des Siebengebirges trotz aller öffentlichen Appelle keine Toleranz gegenüber der in Europa einzigartigen Natur zeigen, frage ich mich, wie weit die Toleranzgrenze der Naturschutz- und Forstbehörden dann noch reichen soll.“

Naturschutz- und Forstbehörde kündigten weitere Aktionstage im Siebengebirge und in anderen Schutzgebieten des Rhein-Sieg-Kreises an. (an)

Plakat schlimbach 02 10 2019 2 211x300 - Biker-Kontrollen im Siebengebirge: Zehn bekommen Verwarngeld

Kommentar:

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Bad Honnef

Bad Honnef. Ist denn schon wieder Weihnachten? Ja! Eine besinnliche Zeit, Glück und vor allem keinen Streit unterm Weihnachtsbaum wünscht Honnef heute. Impressionen vom...

Sport

Bad Honnef.  Nächster Abgang im Team der Dragons Rhöndorf: Power Forward Noah Litzbach verlässt auf eigenen Wunsch das gemeinsame Programm der Telekom Baskets Bonn...

Bad Honnef

Bad Honnef/Bonn | Der Bad Honnefer Volkswagen-Händler Klinkenberg hat am 7.12.2017 beim Amtsgericht Bonn einen Insolvenzantrag gestellt. Das teilte Dirk Obermüller, Rechtsanwalt und Partner...

Bad Honnef

Bad Honnef | Zu einem folgenschweren Unfall kam es heute Nachmittag auf der B42 zwischen Bad Honnef und Rhöndorf Richtung Bonn. Ein 20-Jähriger wurde...

Sport

Bad Honnef | Organisatorische Glanzleistung: Die Judoka des TV Eiche Bad Honnef veranstalteten in der Sibisporthalle die Judo-Bezirksmeisterschaftene U12 und U15. Auch sportlich lief es...

Aktuell

Kein Schulunterricht in St. Josef

Titel

Bad Honnef | Als Bad Honnefer Urgestein bekannt, als rasender Reporter viele Jahre im Siebengebirge unterwegs – zuletzt hauptsächlich für seinen eigenen Blog “Neue Bad...

Bad Honnef

Bad Honnef | Die Verwaltung will eine Ampelanlage an der Zufahrt zum Business-Park in Bad Honnef installieren. Dagegen wehren sich FWG, Bürgerblock und CDU....

Bad Honnef

Bad Honnef-Rhöndorf – Zu einem schweren Unfall kam es heute Nachmittag am Steinchen in Rhöndorf. Nach Polizeiangaben überschlug sich der 80-jährige Fahrer aus bislang...

Nachgefragt

Bad Honnef | Was wird aus dem ehemaligen Kaiser’s? Hinter den Kulissen wird an Lösungen gearbeitet. Der Einzelhandel in der City würde am liebsten...

FDP Bad Honnef

Stadt Siebengebirge | Die einzige Partei, die sich klar für eine Kommunale Einheit Siebengebirge ausspricht, ist die FDP. In Zukunft will sie verstärkt daran...

Bad Honnef

Bad Honnef | Dramatische Szenen spielten sich heute Abend gegen 19 Uhr auf dem Gelände der katholischen Gesamtschule St. Josef ab. Ein Feuer wurde...

Rhöndorf

Bad Honnef | Die Einkaufsmisere in Rhöndorf wird wohl im Herbst 2019 beendet sein. Dann eröffnet auf dem sogenannten Penatengelände  ein hochmoderner REWE-Supermarkt. Das...

Aegidienberg

Bad Honnef-Aegidienberg. Ein Unfall hatte sich am frühen Abend auf der A3 Richtung Frankfurt bei Aegidienberg ereignet. Beteiligt waren vier LKW. Eine 25-jährige Person...

Aegidienberg

Bad Honnef-Aegidienberg | Ein LKW kam in den frühen Morgenstunden auf der A3 zwischen den  Anschlussstellen Bad Honnef/Linz und Siebengebirge  Richtung Köln ins Schleudern, wurde...

Bonn

Bonn. Am vergangenen Samstag (06.10.2018) wurde in der Nähe der Nordbrücke in Schwarzrheindorf eine unbekannte, männliche Leiche aufgefunden. Die Polizei Bonn bittet um Hilfe...