Großer Preis von Rhöndorf | Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

Bad Honnef-Rhöndorf. Vatertag bei der Löschgruppe Rhöndorf einmal anders. Statt mit Sack, Pack und Böllerwagen ins Siebengebirge zu ziehen, blieben die Feuerwehrkameraden auf Grund der Wettervorhersage lieber zu Hause und funktionierten das Feuerwehrhaus zum “Carrera-Drachenfelsring” um.

Sieger wurde nach hart umkämpften Runden Björn Klatt. Mal sehen, ob es bald das nächste Rennen gibt: “Großer Preis von Aegidienberg”?

Anzeige

 

 

 

 

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein