Brückenwege werden erneut saniert

0

Bad Honnef | Der Landesbetrieb Straßenbau NRW saniert vom 18.04. bis zum 12.05.2017 die Oberflächen der Fußgänger-Brückenbauwerke „Girardetallee“, „Am Spitzenbach“ und „Mühlenweg“.

Die Brückenbauwerke müssen abwechselnd und parallel gesperrt werden:

– Die Brücke „Girardetallee“, die von der Alexander-von Humboldt-Straße zur Rheinpromenade führt, ist ab dem 18.04.2017 bis voraussichtlich 12.05.2017 halbseitig gesperrt. Fußgänger können die Brücke beidseitig betreten und werden gebeten wegen des schmalen Weges, Rücksicht zu nehmen.

– Die Brücke „Am Spitzenbach“, die von der Straße An St. Göddert bis zur Rheinpromenade führt, ist gleichzeitig voraussichtlich bis zum 26.04.2017 ganz gesperrt.

– Im Anschluss wird die Brücke „Mühlenweg“, die vom Mühlenweg bis zur Rheinpromenade führt, voraussichtlich bis zum 12.05.2017 ganz gesperrt sein.

Die Maßnahmen verbessern den Belag, um die Verkehrssicherheit zu erhöhen. (C.P.)

Anzeige