Vernetzen

Bad Honnef

Mit allen Mitteln Bebauung verhindern

Bürgerinitiative führt Unterschriftenaktion in Fußgängerzone durch | Von Heinz Jacobs, Sprecher der Bürgerinitiative „Rettet den Stadtgarten!“

Beitrag

| am

Bad Honnef | Am 10. Juli 2017 fand der erste Bürgerdialog im Ratssaal der Stadt Bad Honnef statt, auf dem rund 120 Bürgerinnen und Bürger vorgelegte Vorschläge eifrig gutgeheißen und verworfen sowie neue entwickelt haben. Seitdem, d.h. seit einem Monat schweigt das Rathaus.

Kein Protokoll ist bisher erschienen, obwohl es angekündigt war, keine Entscheidungsprozesse oder gar Entscheidungen wurden den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt präsentiert, und vor allem werden immer noch keine Kriterien benannt, nach denen der anvisierte offene Planungsprozess gesteuert werden soll.

Der schraffierte Bereich soll bebaut werden | Foto: Bürgerinitiative Stadtgarten

Bürgerbeteiligungen machen aber nur Sinn, wenn die Verantwortlichen sie ernst nehmen und auch tatsächlich produktiv nutzen.

Auf keinen Fall möchten wir die Stadtverwaltung aus ihrer Verantwortung für die Gesundheit unserer Mitbürgerinnen und Mitbürger und für ein umfassendes Gestaltungskonzept dieser Stadt entlassen, das neben quantitativen Wachstumsimpulsen besonders auch qualitatives Wachstum berücksichtigen muss. Für uns heißt das, mit allen Mitteln zu verhindern, dass der im ISEK-Masterplan als mögliches Baugelände ausgewiesene Teilbereich des Stadtgartens bebaut wird. Der offene Planungscharakter verbietet nicht, den Stadtgarten jetzt schon aus dem ISEK-Programm herauszunehmen.

Um diesem Ziel Nachdruck zu verleihen, werden wir ab 19. August an vier folgenden Samstagen in der Fußgängerzone unsere bisher sehr erfolgreiche Unterschriftenaktion verstärken. Dabei möchten wir mit den Bürgerinnen und Bürgern auch darüber diskutieren, welche Ziele sie als vorrangig für zukünftige Planungen in unserer Stadt ansehen. Außerdem werden wir Ideen vorlegen, um den eigentlichen Gartenbereich des Stadtgartens für Kinder von Kindertagesstätten und Grundschulen als innovativen Erkundungs- und Handlungsraum zu gestalten.

Wir werden auch Defizite der Stadtverwaltung aufarbeiten und deshalb ein dringend erforderliches Luftgutachten erstellen lassen, um aussagekräftige Daten zur Luftverschmutzung durch Bahn und B42 zu erhalten. Der Dieselskandal und die Entscheidung des Stuttgarter Verwaltungsgerichts führen uns in diesen Tagen geradezu beispielhaft vor Augen, welche Vorteile Schutzbarrieren aufweisen, die in der Lage sind, Schadstoffe zu filtern.

„Gesundheit geht vor Eigentum“, so das Stuttgarter Verwaltungsgericht. Allein schon aus diesem Grund darf der Grüngürtel entlang der B42 nie und nimmer leichtfertig aufgegeben werden.

Bad Honnef

Honnefer Funkamateure schicken Funkkontakte vom Bercker Leuchtturm

Beitrag

| am

Foto: Stefan Scharfenstein

Bad Honnef – Vom 15. bis zum 18. August diesen Jahres reisen mehrere Bad Honnefer Funkamateure/Innen nach Berck-sur-Mer, um vom Gelände des dortigen im Jahr 1950/51 erneuerten und 2005 umfassend renovierten Bercker Leuchtturmes Amateurfunkkontakte in alle Welt zu erstellen.

„Bereits in den vergangenen Jahren erreichten wir aus Berck-sur-Mer über 2000 Funkkontakte in über 60 Ländern der Erde auf fünf Kontinenten“, so der Ehrenvorsitzende des Partnerschaftskomitees Bad Honnef – Berck-sur-Mer, Dr. Hans Eckhard Krüger, selbst begeisterter Funkamateur und der Vorsitzende der Bad Honnefer Funkamateure, Stefan Scharfenstein.

In der Zwischenzeit liegen alle erforderlichen Genehmigungen vor. So erlaubt uns die französische Telekommunikationsbehörde ANFR den Funkbetrieb aus Berck-sur-Mer unter dem weltweit einmaligen Sonderrufzeichen TM0BSM (TM0Berck Sur Mer) und die Leuchturmverwaltung DIRM gestattet uns den nicht alltäglichen Zugang auf den 45 Meter hohen Leuchtturm.“

Und in Bad Honnef sorgen die Daheimgebliebenen für die Funkbrücke nach Berck-sur-Mer. Am Samstag (17.08.2019) werden Bad Honnefer Funkamateure von der Insel Grafenwerth einen Funkkontakt mit Berck-sur-Mer haben.

Mit im Team in Berck-sur-Mer ist in diesem Jahr erstmalig der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Kamen und seit Jahrzehnten begeisterter Funkamateur, Martin Köhler. Die Stadt Kamen unterhält seit vielen Jahrzehnten eine Städtepartnerstadt mit dem benachbarten Unkel.

Zeitgleich findet das Internationale Leuchtturm- und Leuchtschiff-Wochenende (kurz: ILLW) statt. Seit 1993 nehmen Funkamateure aus über 90 Ländern der Erde an dieser Veranstaltung teil. Dies sorgt für zusätzliches Interesse an Funkkontakten mit dem Leuchtturm an der Kanalküste.

Tip

Die Bad Honnefer Funkamateure treffen sich jeden Montag, ab 19.30 Uhr, bei der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk, Ortsverband Bad Honnef, Quellenstraße 2 in Bad Honnef. Interessierte sind zu den wöchentlichen Treffs herzlich eingeladen.

Weiterlesen

Bad Honnef

Laster verlor Dieseltank – Gasgeruch festgestellt

Beitrag

| am

Bad Honnef – Große Verkehrsbehinderungen gab es nach Mittag im Bereich der Bergstraße, Reichenberger Straße und Kreuzweidenstraße. An einem Fahrzeug der RSAG riss ein Dieseltank ab, infolgedessen wurden die Straßen mit großen Mengen Öl verschmutzt. Die Feuerwehr Bad Honnef war schnell vor Ort und kümmerte sich um den Schaden. Eine Fachfirma wurde eingeschaltet.

Bei den Säuberungsarbeiten nahmen Mitarbeiter der Feuerwehr Gasgeruch wahr. Die zuständige BSHG prüfte daraufhin den Sachverhalt, wollte sich vor Ort allerdings nicht äußern.

Mittlerweile wurde die defekte Stelle lokalisiert. Die erforderlichen Maßnahmen wurden eingeleitet.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Weiterlesen

Bad Honnef

Kammerchor zu Gast in der Erlöserkirche

Beitrag

| am

Bad Honnef – Der Kammerchor Kinzigtal tritt in der evangelischen Erlöserkirche am 28. Juli um 18 Uhr  auf.

Angereist aus Baden-Württemberg, präsentiert der Chor A-capella-Stücke, die vor allem geistlich geprägt sind, aber es wird auch weltliche Inhalte geben. Die Liedersammlung reicht von Stücken aus der Barockzeit bis ins 20. Jahrhundert, dazu kommen auch Shakespeare-Vertonungen. Begleitet werden die Sänger durch ein Cello-Trio. (lvs)

Weiterlesen

Stellenanzeige

Werbung

Tipp Termine

Juli, 2019

23Jul19:0021:00Zero Waste Bonn Neulingstreffen + Brainstorming

26Jul18:0020:00Critical Mass Bonn

hautnah-Kleinkunstkeller

Sommerpause6. September 2019
Noch 47 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X