Jonathan Grunwald: Wir haben es in der Hand, unsere Innenstädte attraktiv zu gestalten

0
In Bad Honnef tragen die Schlemmerabende des Centrum e.V. zur Attraktivitätssteigerung der City bei - Foto: Florette Hill

Bad Honnef – Seit Jahren ein Problem: Der Handel in den Innenstädten floriert nicht mehr wie früher. Der Internethandel hat seinen Teil dazu beigetragen, die Corona-Pandemie hat das Problem deutlich verschärft.

„Die Ladenschließungen während der Lockdowns und der Boom des Internethandels gefährden das Bestehen der Innenstädte, wie sie Jahrzehnte lang existiert haben“, skizziert der CDU-Landtagskandidat Jonathan Grundwald aus Bad Honnef die Situation. Bei  Besuchen von Fachgeschäften, Friseuren, Bekleidungsgeschäften und der Gastronomie kam er mit Unternehmer:innen ins Gespräch. Viele Einzelhändler hätten berichtet, dass die Umsatzzahlen noch immer nicht das Niveau von vor der Pandemie erreicht hätten und die Perspektiven des lokalen Einzelhandels nach wie vor eingetrübt seien, vor allem durch den Onlinehandel.

Grunwalds Fazit: „Es braucht mehr Unterstützung für unsere Einzelhändler. Der Besuch der Innenstadt muss wieder zu einem Erlebnis werden.“ So könne beispielsweise der Internethandel weder einen Café-Besuch bieten noch ein Treffen mit Freunden ermöglichen.

„Wir haben es in der Hand, unsere Innenstädte attraktiv zu gestalten und sie als lebendige Orte des sozialen Miteinanders zu erhalten“, sieht der CDU-Kandidat positiv in die Zukunft. Für ihn habe die Unterstützung für die Einzelhändler in der Heimat höchste Priorität.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein