Bad Honnef

„China mit Herz“ – Lesung im Rathaus Bad Honnef

Bad Honnef | Am Montag, 7. April 2014, um 19:00 Uhr liest Heidi Cremer im Rathausfoyer, Rathausplatz 1, aus ihrem Buch „China mit Herz“. Anschaulich beschreibt sie ihre Eindrücke von der jahrtausendealten chinesischen Kultur und Sprache und berichtet von ihren außergewöhnlichen Erfahrungen während ihres 18 Jahre langen Aufenthaltes im Reich der Mitte.

Die Lesung, die von der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bad Honnef organisiert wird und deren Eintritt frei ist, ist verbunden mit einem kleinen Vortrag über das Land China. Dazu wird den Gästen eine Tasse chinesischen Tees angeboten.

Heidi Cremer lebte von Ende 1983 bis Juli 2011 in Macao bei Hong Kong, in Neuseeland und in Shanghai, China. Sie arbeitete für in- und ausländische Firmen und Universitäten. In jedem dieser Länder gab sie außerdem Sprachunterricht in Englisch und Deutsch. Während der Zeit in Macao und China lernte sie Kantonesisch und Mandarin, aber auch chinesische Malerei und Kalligrafie. In ihrer Freizeit engagierte sie sich für soziale Projekte in chinesischen Waisenhäusern und Behindertenheimen. Während der Jahre in Shanghai brachte sie zahllosen Ausländern auf „Heidi’s Walks“ das alte, ursprüngliche China nahe.

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Zustimmung zur Speicherung nach DSGVO

Ich stimme zu.

X
X