Coronavirus: Donnerstag und Freitag kein Unterricht am Sibi

0

Bad Honnef – Ein Schüler/eine Schülerin des Sibi ist positiv auf das Coronavirus getestet worden (Honnef heute berichtete).  Aus diesem Grund fällt in Absprache mit dem Leiter des Gesundheitsamtes, Dr. Meilice, morgen der Schulbetrieb aus, teilt Schulleiterin Dr. Gabriele Jacob auf der Website des Gymnasiums mit. In einer aktuellen Mitteilung gibt die Stadt bekannt, dass  der Unterricht nicht nur Donnerstag, sondern auch am Freitag ausfällt (12. und 13.3.2020).

Bürgermeister Otto Neuhoff: „Im Vordergrund steht aktuell der Schutz der Gesundheit der Schülerinnen und Schüler sowie von älteren und vorbelasteten Menschen. Bei allen Maßnahmen, die derzeit und zukünftig getroffen werden, ist es deswegen das Ziel, die Infektionskette zu unterbrechen und so auch das Gesundheitssystem durch Verlangsamung der Ausbreitung vor Überlastung zu schützen.“ Hier sei die Solidarität aller gefragt, damit das gelingen könne.

Die Stadt Bad Honnef hat seit längerem den Stab für außergewöhnliche Ereignisse (SAE-Stab) aktiviert, der regelmäßig tagt und Maßnahmen veranlasst, um in Absprache mit dem Rhein-Sieg-Kreis die bestmögliche Vorsorge für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bad Honnef zu treffen.

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein