Dragons reisen zur letzten Partie in 2022 nach Iserlohn

Freitag, 19:30 Uhr Iserlohn Kangaroos vs. Dragons Rhöndorf

0
101

Bad Honnef – Das letzte Spiel des Jahres führt die Dragons nach Iserlohn. Dort stehen am Freitagabend die Iserlohn Kangaroos zum Match bereit.

Gerade einmal 4 Siegen bei 7 Niederlagen schlugen bislang für die Mannschaft von Headcoach Dennis Shirvan zu Buche, sicherlich zu wenig für die Playoff-Dauerbrenner aus dem Herzen NRW’s.

Als fehlendes Puzzleteil verpflichteten die Kangaroos US-Boy Michael Daquan Cubbage, der in seinen 5 Einsätzen bislang absolut zu überzeugen wusste und als Combo-Guard auf allabendliche 17,0 Punkte und 5,8 Rebounds kommt, garniert mit 2,2 Assists. Etwas näher am Brett ist Power Forward Marko Boksic zuhause, der vor der Saison aus Itzehoe gen Iserlohn wechselte und mit 13,5 und 4,6 Rebounds jeden Spieltag solide seine Arbeit verrichtet und auch jederzeit den einen oder anderen Wurf von Downtown einstreuen kann.

Florian Koch (#12 Dragons Rhöndorf): „Es wird gegen Iserlohn darauf ankommen, dass wir uns auf unsere Stärken konzentrieren. Gegen Köln haben wir uns deren Spiel aufzwängen lassen und sind dann nicht mehr in die Partie gekommen. Hier gilt es anzusetzen, damit wir einen erfolgreichen Jahresabschluss feiern können.“

Tip-Off zur Partie bei den Iserlohn Kangaroos ist am kommenden Freitag um 19:30 in der Matthias-Grothe-Halle (Alexander-Pfänder-Weg 7-9, 58636 Iserlohn). Ticket-Informationen sind über die Homepage der Gastgeber verfügbar. Ein Liveticker zur Partie wird über die Homepage der BARMER 2. Basketball Bundesliga angeboten. Im Livestream kann das sportliche Kräftemessen über den YouTube-Kanal der Kangaroos verfolgt werden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein