Vernetzen

Bad Honnef

Drogenfahrt im Pfannenschuppenweg

Beitrag

| am

Bad Honnef/Königswinter. Pech hatte ein 22-jähriger Pkw-Fahrer, als er am Samstag gegen 16.40 Uhr von der Polizei im Pfannenschuppenweg in Bad Honnef von der Polizei kontrolliert wurde. Die Beamten stellten fest, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Im Fahrzeuginnern wurde zudem Marihuana gefunden. 

Insgesamt überprüfte die Polizei an diesem Tag in der Zeit von 14 Uhr bis 22 Uhr 25 Fahrzeuge. Dabei wurden 14 Verstöße festgestellt.

Ein 46-jähriger Pkw-Fahrer fiel gegen 19 Uhr auf der Laurentiusstraße in Königswinter auf, er trug keinen Sicherheitsgurt. Es stellte sich heraus, dass der Mann keinen Führerschein besaß.

Gegen 19.30 Uhr wurde ein 18-jähriger Fahrzeugführer auf der Bachstraße in Königswinter kontrolliert. An dem Pkw des jungen Mannes waren diverse technische Veränderungen vorgenommen worden, für die er keinerlei Genehmigungen vorlegen konnte. Der Pkw wurde zur technischen Untersuchung sichergestellt. Sowohl gegen den Fahrer als auch gegen die Halterin des Fahrzeuges ergingen Strafanzeigen.

Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Tipp Termine

Februar, 2019

18Feb19:30Runder Tisch des Sports

21Feb16:0019:00Anliegerdialog zum geplanten Ausbau des Frankeneweges Bad Honnef

22Feb19:30Partnerschaftskomitee Bad Honnef - Berck-sur-Mer - Mitgliederversammlung

22Feb20:00Martyn Joseph.

24Feb11:30Kölsche Mess

Anzeigen

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 89 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

X
X