Bad Honnef, Kulturmeile, Siebengebirge

“Dunkle Geschichten …” von Gigi Louisoder – Schön und schaurig

gigi - "Dunkle Geschichten ..." von Gigi Louisoder - Schön und schaurig

Bad Honnef – Seit einigen Monaten macht die Bad Honnefer Schriftstellerin Gigi Louisoder mit ihrem neuen Buch “Dunkle Geschichten aus Bonn – Schön und schaurig” Furore. Die frühere Redakteurin und preisgekrönte Drehbuchautorin (“Volltreffer”) nimmt die Leserinnen und Leser mit auf einen Spaziergang durch ein bekanntes und unbekanntes Bonn: “Wieso endete eine Brautentführung tödlich? Warum landete ein August Macke-Gemälde auf dem Sperrmüll? Wie viel Honorar bekommt ein Henker? Und was hat es mit dem Bundesamt für magische Wesen auf sich?”

“Mit diesem Buch lernen Sie die Stadt am Rhein von einer ganz anderen Seite kennen”, verspricht der Wartberg-Verlag, der das stark nachgefragte Werk herausbrachte.

Gestern veröffentlichte die Lokalzeit aus Bonn einen Beitrag über das Werk und führte auch gleich noch ein Studiointerview mit der gebürtigen Bayerin. Am 13.02.2020 um 19.30 Uhr, findet ein Lesetermin bei Borgers Lieblingswein, Konstantinstr. 64, 53179 Bonn, statt.

Weitere Bücher von Gigi Louisoder sind unter anderem „Weihnachtsgeschichten aus dem Siebengebirge“ und „Zwischen 7 Bergen und dem Rhein“.

Gigi Louisoder: “Zwischen 7 Bergen und dem Rhein” – passend zur Karnevalszeit

cb no thumbnail - "Dunkle Geschichten ..." von Gigi Louisoder - Schön und schaurig

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Vorheriger BeitragNächster Beitrag