Duo Zagara spielt im Kunstraum

0
194
Duo Zagar - Quelle: Kunstraum

Bad Honnef – Nach dem erfolgreichen Start der diesjährigen Saison bei der „Jungen Klassik im Kunstraum“ Anfang November, folgt das nächste Konzert am 11. Dezember.

Bei der Reihe, die sich verstärkt der Präsentation von jungen Nachwuchsmusiker*innen nach Wettbewerbserfolgen oder auch zu Beginn der Berufsausbildung widmen will, ist beim nächsten Konzert das Duo Zagara zu Gast.

Das Ensemble, bestehend aus der Slowenin Patricija Fajdiga (Querflöte) und der italienischen Harfenistin Alice Vecchio (Harfe), hat sich 2019 gegründet und ist seit diesem Jahr Teil der Yehudi Meunihin Live Music Now Stiftung. Beide Musikerinnen studieren aktuell den Studiengang „Orchesterspiel“ am Orchesterzentrum|NRW, wo sie sich auch intensiv der Kammermusik widmen. Bereits jetzt, während ihres Studiums, sind sie in verschiedenen Orchestern tätig und treten auch solistisch oder im Ensemble auf.

Bei ihrem Duo-Konzert im Kunstraum Bad Honnef stehen Werke u.a. von George Bizet, Maurice Ravel, Camille Saint-Saens, Eric Satie, Jacques Ibert, Astor Piazzolla und Peter Tschaikowsky auf dem Programm.

Sonntag, 11. Dezember 2022, 17 Uhr
Kunstraum Bad Honnef (Markt)
Duo Zagara (Patricija Fajdiga (Flöte) & Alice Vecchio (Harfe))
Werke von Bizet, Ravel, Saint-Saens, Satie, Ibert, Piazzolla und Tschaikowsky
Eintritt: 20,- Euro, Vorbestellungen an verena.dueren@gmx.de oder 0170-29116568.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein