Ehemaliger Sibi-Schulleiter kommt zurück nach Bad Honnef – als „Jojo“

0
Screen: http://jojos-welt.com/

Bad Honnef -„Wir haben nur die eine Welt“? „Nein, es gibt doch noch Jojo’s Welt, einen satirischen Blick auf die eine Welt“. Und wer ist das, dieser Jojo?

Wer kennt ihn noch, den lässigen Herrn Nowak, Jacke immer auf Dreiviertel hochgekrempelt und seinerzeit Schulleiter am Sibi? „Der hat seinen Schülerinnen und Schülern immer eine ganze Menge beigebracht und die hatten dann das Gefühl, sie hätten fast alles alleine geschafft!“ sagte einmal ein Vater über den Nowak. Nun kehrt er zurück an seine frühere Wirkungsstätte – als Musiker und Kabarettist.

Was treibt ihn an? „Als Pensionär machst du damit weiter, was noch geht und dir bisher besonders wichtig war: Musik und Kabarett (daran ist auch Hanns Dieter Hüsch schuld)“, schreibt er dazu auf seiner Website – und noch viel mehr.

Am 20. September 2022 tritt Joachim Nowak mit seinem aktuellen Stück „Jojos-Welt“ – „Es gibt’s nix Schlecht’s, wo nich was Guat’s nachkimmt!“ in der Aula des Siebengebirgsgymnasiums auf.

Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf im Sekretariat und an der Abendkasse.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein