trapp
Foto: privat - Joschi Rohe mit Escobar

Bad Honnef-Aegidienberg – Am 3. Oktober ist es wieder soweit: auf der großen Ovalbahn des Gangpferdezentrums in Bad Honnef-Aegidenberg geben sich die vierbeinigen Vertreter „unserer“ Aegidenberger Pferderasse ein Stelldichein.

Diese Mischung aus „Isländer“ und „Paso Peruano“ beherrscht neben Schritt, Trag, Galopp auch den TÖLT, die für den Reiter bequemste Gangart überhaupt. Von 9.00 bis 15.00 Uhr zeigen diese seit 35 Jahren aus Aegidienberg kommenden Pferde, was sie so drauf haben.

In diesem Jahr für die Gangpferdefreunde Aegidienberg mit dabei: der frischgebackene Deutsche Meister im Freizeitreiten Oliver Gerhardt mit seinem Wallach Juan und der diesjährige Vizemeister im Ausdauertölt und im Tölt Spezial Joschi Rohe mit Escobar. Das allein verspricht schon tolle Ritte.

Besucher sind herzlich willkommen. Für Reiter und Besucher gelten die 3G-Regeln.
Veranstaltungsort: GPZ Aegidienberg, Peter-Staffel-Sr. 20, 53604 Bad Honnef-Aegidienberg. (D.L.)

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein