Vernetzen

Aegidienberg

Ein Toter bei Unfall auf A3

Beitrag

| am

Bei einem schweren Unfall Höhe Anschlussstelle Siebengebirge kam gegen 5 Uhr eine Person ums Leben | Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

Bad Honnef – Bei einem schweren Unfall auf der A3 höhe Anschluss Siebengebirge wurde am frühen Morgen der Fahrer eines PKW tödlich verletzt. Nach bislang vorliegenden Informationen geriet das Fahrzeug aus bisher ungeklärter Ursache gegen 5 Uhr ins Schleudern und krachte gegen einen LKW. Ein zweiter LKW fuhr in den PKW. Die beiden Lastwagenfahrer wurden leicht verletzt.

Die A3 ist ab Anschlussstelle Siebengebirge Richtung Köln voraussichtlich bis Mittag gesperrt.

Neben Polizei und Sanitätsdiensten waren die Freiwillige Feuerwehr, der Löschzug Aegidienberg, der Fahrzeugalarm aus Bad Honnef und der ELW aus Rhöndorf vor Ort. Die Verpflegung der Helferinnen und Helfer übernahm das DRK Bad Honnef.

Tödlicher Unfall am Morgen auf der A3 | Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

 

Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Werbung

Tipp Termine

April, 2019

27Apr20:3023:30PHIL ZE LOUD IM SEASONS IN BRÜHL

28Apr9:0010:00Erstkommunionfeier

28Apr19:0021:00Hot Club Harmonists mit „Von der Seine an die Donau“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 25 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X