Ein Toter bei Unfall auf A3

0
3837

Bad Honnef – Bei einem schweren Unfall auf der A3 höhe Anschluss Siebengebirge wurde am frühen Morgen der Fahrer eines PKW tödlich verletzt. Nach bislang vorliegenden Informationen geriet das Fahrzeug aus bisher ungeklärter Ursache gegen 5 Uhr ins Schleudern und krachte gegen einen LKW. Ein zweiter LKW fuhr in den PKW. Die beiden Lastwagenfahrer wurden leicht verletzt.

Die A3 ist ab Anschlussstelle Siebengebirge Richtung Köln voraussichtlich bis Mittag gesperrt.

Neben Polizei und Sanitätsdiensten waren die Freiwillige Feuerwehr, der Löschzug Aegidienberg, der Fahrzeugalarm aus Bad Honnef und der ELW aus Rhöndorf vor Ort. Die Verpflegung der Helferinnen und Helfer übernahm das DRK Bad Honnef.

Tödlicher Unfall am Morgen auf der A3 | Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

 

Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein