Erfolg bei den Nordrhein Hallenmeisterschaften

0
119
Bild: Dr. Roland Wattenbach

Bad Honnef – Die neue Saison 2023 startete bei den Senioren wie immer mit den Nordrhein Hallenmeisterschaften in Düsseldorf. Bei den Wettkämpfen konnte Dr. Roland Wattenbach vom TV Eiche Bad Honnef erneut den Titel gewinnen. Er erreichte 12,44 m im Kugelstoßen der M65, dabei war der Vorsprung von gut 1,5 m auf den Zweitplatzierten doch recht deutlich.

Allerdings war Wattenbach mit seinem Wettkampf nicht ganz zufrieden. „Die Technik im Angang hat überhaupt nicht gestimmt, so musste ich auf Standstöße zurückgreifen. Die erzielte Bestweite wurde auch mit einem Standstoß erzielt“, berichtet Roland Wattenbach. Normalerweise ist mit einem technisch sauberen Angleiten bis zu einem Meter eine größere Weite zu erreichen.

Da der Wettkampf aus dem vollen Kraftaufbautraining im Winter bestritten wurde und die Schnelligkeit naturgemäß noch fehlt, ist das erzielte Ergebnis entsprechend einzuordnen. „Insgesamt stimmt die Vorbereitung auf die Saison 2023, die Technik und die Schnellkraft wird erst mit dem Training auf dem Sportplatz im Freien optimiert“, lässt Wattenbach noch wissen. Die Saisonhöhepunkte finden dieses Jahr u.a. mit den Deutschen Meisterschaften erst ab August statt.

Die eintägige Veranstaltung war sehr gut organisiert. Auch die Teilnehmerzahlen waren wieder auf einem hohen Niveau. (TVE)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein