Symbolfoto

Bonn/Rhein-Sieg-Kreis – Der Deutsche Wetterdienst hat um 16.36 Uhr erneut für Bonn und den Rhein-Sieg-Kreis eine Unwetterwarnung herausgegeben. Sie gilt zunächst bis voraussichtlich 20 Uhr.

Demnach besteht für Bonn Starkregengefahr der Stufe 3 von 4, für den Rhein-Sieg-Kreis auch Extremgewittergefahr der Stufe 4 von 4.

Der DWD warnt vor folgenden Gefahren:

Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr! Bäume können entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände.

Unter anderem sind Überflutungen von Kellern und Straßen sowie örtliche Überschwemmungen an Bächen und kleinen Flüssen möglich (Details: www.hochwasserzentralen.de).
Es können zum Beispiel Erdrutsche auftreten.

Schließen Sie alle Fenster und Türen! Vermeiden Sie möglichst den Aufenthalt im Freien!

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein