Vernetzen

Malteser

"Essen mit Köpfchen": Honnefer Malteser Jugend kocht sich aufs Siegertreppchen

Beitrag

| am

Foto: Die Honnefer Malteser freuen sich über die Auszeichnung

Die Honnefer Malteser freuen sich über die Auszeichnung

Bad Honnef | Die Bad Honnefer Malteser Jugend hat beim ersten bundesweiten Schülerkochwettbewerb der Malteser – Motto: “Essen mit Köpfchen” – den dritten Platz ergattert. Die “Hokaido-Ingwer-Suppe” der Honnefer Jungmalteser überzeugte die Jury. Diözesanjugendreferentin Lea Hromeda und “Essen mit Köpfchen”-Organisator Victor Lietz überreichten jetzt im Jugendgruppenraum der Honnefer Malteser im Pfarrheim Sankt Johann-Baptist eine Ehrenurkunde mit bronzenem Kochlöffel und einen Scheck über 500 Euro.

Mehr als 400 aktive Teilnehmer hatten ihre Beiträge zu diesem ersten Schülerkochwettbewerb der Malteser eingereicht. Die besten 10 Wettbewerbsbeiträge konnten auf dem Ernährungs-Festival eat&STYLE in der KölnMesse mit tatkräftiger Unterstützung von Spitzenköchen, prominenten Paten und Juroren vor großem Publikum gegeneinander antreten, um die drei Landessieger zu ermitteln.

Platz 1 mit dem Rezept “Vanilla Canyon to Go” erkochte sich das Team vom Julius-Stursberg-Gymnasium aus Neunkirchen-Vluyn. Platz 2 ging an die Stephanusschule Zülpich-Bürvenich und Platz 3 an die Malteser Jugend aus Bad Honnef, die als einzige Malteser-Jugendgruppe unter die TOP 10 des wettbewerbs gelangt war.

Der Wettbewerb zielte darauf, die Ernährungsgewohnheiten von jungen Menschen positiv zu beeinflussen. Denn in Deutschland würden sich laut Malteser Hilfsdienst viele Kinder und Jugendliche ungesund ernähren und erhielten weder zu Hause noch in der Schule ausreichende Grundlagen für eine gesundheitsfördernde Ernährung vermittelt. Insbesondere Heranwachsende aus sozial schwachen Familien hätten schon früh Mangelerscheinungen, die sich in Entwicklungsstörungen, schulischer Leistungsschwäche und später auch gesundheitlichen Defiziten ausdrückten.

Die Rezepte aller Schulen, die in diesem Jahr dabei waren, werden nun in einem eBook zusammen gefasst und damit auch anderen interessierten Schulen zur Verfügung gestellt. Der Wettbewerb soll fortgesetzt und kontinuierlich weiterentwickelt werden.

Text/Foto: MHD

Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme zu.

Werbung

Tipp Termine

April, 2019

27Apr20:3023:30PHIL ZE LOUD IM SEASONS IN BRÜHL

28Apr9:0010:00Erstkommunionfeier

28Apr19:0021:00Hot Club Harmonists mit „Von der Seine an die Donau“

SENAY DUZCU

Hitler war eine Türkin?!17. Mai 2019
Noch 26 Tage.

 

Physiotherapie in Bad Honnef

Anzeigen wimmeroth_logo

Bürgerforum

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Oft angeklickt

X
X