Fahrer verletzt, Laster schwer beschädigt

0

Bad Honnef-Aegidienberg – Glück im Unglück hatte am Abend ein 57-jähriger LKW-Fahrer auf der A3 Höhe Logebachparkplatz Richtung Köln, als er mit seinem Fahrzeug vermutlich wegen Starkregens von der Fahrbahn abkam. Der Laster rutschte dabei in die Böschung und wurde schwer beschädigt. Der Fahrer verletzte sich und wurde vom Rettungsdienst betreut. Kurzzeitig musste die rechte Fahrspur gesperrt werden. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab.

Da der Kraftstofftank beschädigt wurde, musste die Feuerwehr den restlichen Kraftstoff abpumpen.

Im Einsatz war der Löschzug Aegidienberg.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein