Bad Honnef – Der erste Informationsabend im Rahmen des Projektes „Fit im Digital-Dschungel“ war auch via ZOOM ein voller Erfolg. 20 Eltern und zwei Lehrerinnen nahmen an dem digitalen
Abend teil, an dem Prof. Dr. Thorsten Porsch vom Projekt „Surf fair“ über die Grundlagen des Cybermobbings und Präventionsstrategien berichtete.

Auch wenn der Auftakt Coronabedingt etwas anders lief als geplant, war das Interesse an der Veranstaltung groß. „Einige Eltern haben die Möglichkeit digital teilzunehmen sogar explizit als positiv gelobt, weshalb wir nun versuchen zu organisieren, dass auch die analogen Abende via ZOOM oder via YouTube mitzuerleben sind“, erklärt Laura Solzbacher, Organisatorin des Projektes. Der nächste Termin steht Ende August im Kalender:

Fair sein – auch im Netz! Was passiert beim Online-Mobbing? Wie können Eltern vorbeugen?
Referentin: Kristin Langer, Dipl. (Medien-)Pädagogin, SCHAU HIN! Mediencoach
Datum: 31. August 2020, 19 Uhr
Ort: Aula Hagerhof, Bad Honnef

Ein fairer Umgang miteinander ist erklärtes Erziehungsziel in vielen Familien, in der Schulgemeinschaft wie auch in Freizeitgruppen. Und gerade in der digitalen Kommunikation ist es für junge User wichtig, Regeln der Fairness kennenzulernen, um Missverständnisse und Konflikte zu vermeiden. Was Kinder und Jugendliche in Sachen „Netiquette“ lernen können, wie unfaires Verhalten sich auf die Heranwachsenden auswirken kann und wie Eltern dies erkennen können, wird im Vortrag dargelegt. Praktische Tipps, wie Eltern in der Familie den Grundstein für ein faires (Netz-)Verhalten legen, werden abschließend zur Diskussion gestellt. Wie beugen Eltern am besten vor, damit ihr Kind weder TäterIn noch Opfer von Online-Mobbing wird?

Für eine bessere Planung freut sich das Bündnis über Voranmeldungen unter info@familie-bad-honnef.de.

Anzeige

Unter den aktuellen Auflagen ist dies allerdings nicht mehr zwingend notwendig. Bitte denken Sie an einen Mund-Nasen-Schutz. Aktuelle Informationen zu den geplanten Veranstaltungen finden sich auch auf der Homepage des Bündnisses für Familie. L.S.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein